Auf *ein* Wiedersehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So sehe ich das auch. Manche sagen auch nur noch: "Wiedersehen!"

Irgendwann wird diese Art der Verabschiedung wohl ganz durch das Wort "tschüs(s)" verdrängt werden. Vielleicht wird bis dahin wenigstens festgelegt, ob es mit einem oder zwei s geschrieben wird.

auf Wiedersehen ist eine Redewendung - das sagt man so bei uns.

Aber wenn es Dich beruhigt, dann könntest Du auch sagen : "auf ein baldiges Wiedersehen".

erdnuss312 21.02.2017, 15:10

na was hat das damit zu tun ob das eine redewendung ist?

brauchen redewendungen etwa nicht auf korrektes deutsch zu achten? Sind fehler bei redewendungen ok?

0
Ju202 21.02.2017, 15:20
@erdnuss312

Es gibt einige Redewendungen, die mit korrektem Deutsch nicht vereinbar sind. Dazu gehört z. B. "sowohl als auch". Richtig muss es nämlich "sowohl wie auch" heißen.

Redewendungen beinhalten auch oft veraltete Schreib- und Sprechweisen, die im "normalen" Deutsch nicht mehr verwendet werden.

 

0

Doch...

es heißt... "das Wiedersehen"

wird zusammengeschrieben... alles richtig. (substantiertes Verb, deswegen auch groß geschrieben)

etwas "wieder zu sehen", einen Freund zum Beispiel ist ein anderes Ding.

Mario

erdnuss312 21.02.2017, 15:22

?????

Es ging hier darum dass es heißen sollte "Auf ein Wiedersehen" und nicht "Auf Wiedersehen"

0

Der Artikel kann hier weggelassen werden.

erdnuss312 21.02.2017, 15:09

warum? klingt nicht nach richtiges deutsch..... "Auf (ein) Wiedersehen"

0

Was möchtest Du wissen?