Auf eigenes WhatsApp über anderes Handy zugreifen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst auf ein neues Handy mit ausweichen oder Backup Handy mit der gleichen Rufnummer. Dann kannst du Whatsapp via SMS mit der Rufnummer authentifizieren. Früher gab es mal IMEI als Password und so weiter, aber seit dem es Facebook gehört, keine Chance.

Mein Tipp: Alle Hassen die Cloud. Aber in meinem Konto der Cloud stehen aller Rufnummern die ich brauche, auch wenn das Handy im Klo liegt :-) Alles hat vor und Nachteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mofarocker33
17.09.2016, 10:40

Notiz am Rande: Normalerweise hat die Sim Karte weniger Probleme mit Wasser, als das Handy selbst. Einfach mal in ein anderes Handy Stecken und WhatsApp einrichten :-)

0

Klar, warum sollte sich deine Nummer auch ändern? Und wenn du ein Backup gemacht hast sind auch deine Chats noch gespeichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kthanksbye
17.09.2016, 10:03

Meine Nummer würde sich ja auch nicht ändern, sondern die des Handys. Das ist wie wenn ich eine neue Nummer hätte und diese nun auf das andere Handy übertrage - ich glaube, die Chats und Kontakte würden gleich bleiben, nur dass die Kontakte mich dann mit einer anderen Nummer sehen würden. Verstehst du was ich meine? :D

0
Kommentar von GravityZero
17.09.2016, 10:05

Nein. Welche Nummer vom Handy? Ist doch völlig egal in welchem Handy die Karte ist. Und die Chats bis auf Gruppen sind weg wenn du kein Backup machst.

0
Kommentar von GravityZero
17.09.2016, 10:16

Dazu müssen die Kontakte natürlich auf der Sim vorhanden sein.

0

"Normale" SMS schicken an deine Kontakte ist nicht möglich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kthanksbye
17.09.2016, 10:00

Nein, leider nicht. Das Handy startet nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?