Auf Ebay eine Überweisung ausführen, ist sie versichert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was heißt hier "behoben"?

Wie sollte ebay das beheben? Wenn man an einem Betrüger gerät, hat man erstmal  Pech gehabt, allerdings haben die Anbieter auf ebay normalerweise kein Interesse daran gesperrt zu werden, was natürlich sofort passieren würde, wenn man den Fall bei ebay meldet.

Schau Dir mal die Bewertungen des Verkäufers an. Hat er schon oft was verkauft? Waren die Leute zufrieden? Dann kannst Du davon ausgehen, dass auch Du Deine Ware bekommst, nachdem Du überwiesen hast, und derjenige auch weiterhin verkaufen will und kein Interesse daran hat wegen Betrugs Ärger zu kriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Millionen online-Geschäfte laufen jeden Tag weltweit zur Zufriedenheit für Käufer und Verkäufer. Man kann den Maßstab nicht an den wenigen schwarzen Schafen messen. Wenn die Bewertungen des Verkäufers in Ordnung sind, kannst sDu bedenkenlos überweisen. Ich biete auch kein PayPal an und es käme mir nie in den Sinn, einen Käufer zu betrügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir so unsicher bist , solltet du überhaupt nichts online kaufen!

Nicht jeder bietet Paypal als Zahlungsmöglichkeit . Der Verkäufer zahlt hohe Gebühren dafür .

Zur besseren Beurteilung wäre der Link zum Artikel , der verkäufername oder die Artikelnummer hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das kommt doch auf den Verkäufer an.

Was soll ebay denn bei Deinem Kaufvertrag mit einem Verkäufer versichern?:

Ist es mittlerweile schon behoben?

Was soll denn da behoben sein?

Also ich habe inliner gekauft und nicht gesehen das da kein Paypal als Zahlungsmethode gibt.

Auch das ist Dein Problem. Angebote und Zahlungsbedingungen sind vom Käufer genau zu lesen.

Und: Paypal ist keine Versicherung. Paypal arbeitet als Finanzdiensleister und hat eine lux. Bankenlizenz.

Gib mal bitte die Artikelnummer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Überweisungen unterliegen keinem Schutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
10.04.2016, 23:44

Doch, die beteiligten Banken haften für die ordnungsgemäße Ausführung des Auftrags.

Mit dem Geschäft, das der Grund für die Überweisung ist, haben sie allerdings nichts zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?