Auf Dielenboden fliesen?

5 Antworten

Ja, kann man sich mit ein bißchen gesundem Menschenvertand aber auch denken. Und Holz arbeitet - auf Dauer wird zuerst der Fliesenkleber brechen und du kannst deine Fliesen vom Boden aufsammeln, wenn du Pech hast sind die dann ebenfalls gebrochen.

Warum lässt du die Dielen nicht aufarbeiten?

ein badezimmer

0

auf holz zu fliesen geht nicht gut da holz arbeitet und dann die fliesen brechen können. entweder den dielenboden aufarbeiten und den holzboden lassen oder eben das tun was der fliesenleger sagt wenn du unbedingt fliesen haben willst.

es ist ein badezimmer da muss ich fliesen legen

0
@ig74gmx

man kann auch im bad einen entsprechend versiegelten dielenboden haben.  nirgendwo steht geschrieben das bäder gefliest sein müssen.

0
@Hexe121967

Ich empfehle für Bäder Klickvinyl, sehr unempfindlich. Aber bite auch nicht auf Holz verlegen. Ist aber einfacher als zu fliesen ;-) Klar kann man Holzboden lackieren. Hat man aber irgendwo eine Macke und der Lack ist defekt....dann prost Mahlzeit in einem Feuchtraum.

0

Sorry, aber ich habe den Verdacht, der will nur Geld verdienen.

Einen echten Dielenboden opfern? Niemals.

Es sei denn, du willst unbedingt Fliesen. Dann hat er recht.


ist ein badezimmer

0

Eichendielenboden Äste spachteln - Mit welcher Spachtelmasse bzw. welchem Mittel und wo zu kaufen?

Hallo,

Mit welcher Spachtelmasse bzw. mit welchem Mittel kann man die Äste von Eichendielenböden am besten spachteln und wo kann man dieses Mittel kaufen?

Danke im Vorraus!

 

...zur Frage

Bodenausgleich bei Fliesen 30 x 60?

Hallo werte Mitbeantworter, wir lassen bei uns Fliesen verlegen (geplant). Der Handwerksbetrieb (Allroundhandwerker der Versicherung) hält Ausgleichsarbeiten am Boden (Estrich) nicht für nötig. Ein Kollege (gelernter Fliesenleger) meint, es wäre grundätzlich der bessere Weg auszugleichen und man würde danach beim Verlegen die Zeit einsparen. Es geht um 60 - 80m². Verlegt werden Feinsteinzeugfliesen, 60 - 30cm.

Was sagt ihr?

...zur Frage

Fliesen im Bad mit Holzbalkendecke - Gewicht ok?

Hallo,

ich habe ein Bad das ca. 10 qm groß ist. Es befindet sich dort eine Holzbalkendecke mit Dielen. Auf den Dielen wurde ein Estrich gelegt, darauf Ausgleichsmasse und darauf die Fliesen verlegt. das ganze wurde vor ca 2 jahren gemacht und es gibt keine Probleme.

Wenn ich durch das bad gehe schwingt nichts spürbar aber es scheint als gibt die Glastür der Dusche eine Art knarzen der Dielen weiter wenn ich vor der Dusche langlaufe was mich nachdenkich stimmt. Estrich wiegt ca 50 KG pro qm ausgleichsmasse kann ich nicht sagen und die fliesen ca 30 KG pro qm. In der Mitte des Raumes ist eine trennwand aus Rigips die auf einer Sete komplett verfliest ist und sicher auch einiges wiegt. Ich habe gelesen eine Balkendecke kann maximal 250 kg pro qm tragen...also sollte das doch kein problem sein oder?

Wenn es probleme geben würde hätte man das in den 2 Jahren bereits gemerkt?

Achso und das Bad ist komplett leet...es steht dort nichts außer ein Wäschekorb und es gibt auch keine Badewanne.

Danke : )

...zur Frage

Dielen verlegen

Ein alter Teppich soll im Wohnzimmer entfernt werden und gegen Massivholzdielen ersetzt werden. Das Problem ist, ich möchte auf eine Unterkonstruktion verzichten, da sonst zu den anderen Räumen eine "Stolperstufe" entsteht. Gibt es eine Möglichkeit auf einen Gussasphalt-Estrich einen Dielenboden zu verlegen mit Verkleben oder Nut- und Feder (Klicksystem) ohne Unterkonstruktion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?