auf die Zunge gebissen & jetzt dicke ardern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ne ... du hast sicher keine Blutvergiftung ... und ob du nun rauchst oder nicht, es ist sehr schmerzhaft, wenn man sich in die eigene Zunge beißt.

Auf der Zunge, da sind unter anderem viele Nerven ... und die reagieren nun mal ... und zwar in diesem Fall mit Schmerz.Solange du keine größeren Beschwerden hast, musst du einfach abwarten, bis die Wunde wieder verheilt.

Iss möglichst nichts Süßen und nichts Scharfes ... und wenn es geht, dann nur weiche und/oder pürierte Kost.

Das Rauchen beeinträchtigt auch den Geschmackssinn, der von der Zunge ausgeht; aus diesem Grund schmecken nichtrauchende Menschen die Speisen viel intensiver (das ist wissenschaftlich erwiesen und auch logisch erklärbar!).

Mein Tipp: Lass' das Rauchen, die Bissstelle heilt und alles wird gut.

JanaJacqueline 20.06.2011, 18:59

aber du denkst nicht das es eine blutvergiftung gekommen ist ??

und mit dem rauchen aufzuhören ist nich soo einfach :-((

0

Hör auf zu rauchen- und geh zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?