Auf der Straße Jungs ansprechen (als Mädchen)?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Gut, weil 68%
schlecht, weil 32%

5 Antworten

Gut, weil

Ich wurde schon öfters angesprochen.

Oft sieht man gerade in großen und vollen Städten die Mädchen nicht, auch wenn sie hübsch und interessant sind!

Wenn dann ein weibliches Geschöpf mich erspäht hat, kann sie mich immer gerne ansprechen!

Leider ist es trotzdem noch eine Ausnahme dass Mädchen den ersten Schritt machen, weil sie meinen, es gehört nicht zur Gesellschaft oder sie haben das Problem wie viele Männer: Sie sind zu schüchtern.

Gut, weil

Ich würde es gut finden: a) Zeige diese Situation etwas Reiferen Eindruck. b) Brauche ich mir nicht zu sorgen, missverstände Positionen zu bekommen.

Schließlich wollte ja jedes Mädchen oder betreffende Person nicht im Nachhinein, falsche Beschuldigungen aufstellen. Keine Lust auf Polizei und Erklärungsversuche.

Noch weniger Lust auf deren Beste Freundinnen mit Mutmaßungen und Vermutungen. Ich kann solche Situationen nicht ausstehen 😏

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
schlecht, weil

Ich finde so random Menschen auf der Straße anzusprechen ist schon weird einfach so aus dem nix. Ich mein man kann sich bestimmt unterhalten würde, aber sehr komisch anfangen deswegen kommt es mir besser vor wenn es in bestimmten Situationen passiert und nicht einfach so

Gut, weil

das wäre voll das Kompliment für mich. Selbst, wenn sie nicht mein Typ wäre, könnte ich ihr nie eine harte Abfuhr geben, aber wahrscheinlich wäre ich erst einmal baff, weil das sonst nie passiert. 🤗

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dann muss ich ja nicht den 1 Schritt machen

Was möchtest Du wissen?