Auf der Klassenfahrt krank? :o

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"........................Jetzt das Problem: Ich bin schon seit letzter Woche Dienstag krank und war seit dem nicht in der Schule. Ich bin jetzt nicht tot krank, aber habe dennoch ziemlichen Husten und wenn ich ein Bisschen zu viel rede, habe ich eine Hustenattacke von ca 5 Minuten. Schnupfen habe ich zusätzlich auch ein bisschen, meine Nase läuft oft.. Nun meine 2 Fragen: 1. Soll ich nun auf die Lernfahrt mit oder tut mir die Anstrengung nicht gut? "

Bei deinem jetzigen gesundheitlichen Zustand wäre es verantwortungslos - an der Klassenfahrt teilzunehmen - denn dazu sollte man fit sein und nicht krank !!

Erstmal hast du Verantwortung für deine eigene Gesundheit und solltest den Infekt vernünftig auskurieren - um nicht einen Rückfall zu provozieren .

Und ausserdem kannste deine Klassenkameraden anstecken. Die würden das nicht gerade toll finden !

Also - auch wenn es schwer fällt : bleib besser zu Hause - denn bei einem Rückfall hünerst du noch wochenlang mit dem infekt rum !

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mucker
22.09.2013, 01:12

Danke für den Stern !

0

Ich würde zu Hause bleiben, wenn du krank bist macht es wahrscheinlich noch weniger Spaß (von Spaß kann auf einer Klassenfahrt auf der man Rechnen muss und kaum Freizeit hat ja wohl kaum die Rede sein..), außerdem könnte es sich da noch verschlimmern, je nachdem wie das Wetter dort ist, hinterher ist das Wetter erst schön und toll, und plötzlich fängts an zu regnen, du hast keine Jacke oder so dabei und am nächsten Tag liegste mit ner Grippe im Bett! Dein Arzt wird dich wahrscheinlich dann eh die gesamte Zeit krank schreiben, du wirst also nirgendwo hingesteckt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlotte1210
01.09.2013, 00:39

Danke, da hast du Recht! :D

0

Erklär deinem Hausarzt dein Problem, wenn er / sie kein Unmensch ist, wird er dich die ganze Zeit über krank schreiben. Dann wirst du auch nirgendwo "hingesteckt", weil du gar nicht in der Schule bist. Wenn du dich nicht gut fühlst, solltest du Zuhause bleiben. Meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen, dennoch mitzukommen !

So eine Klassenfahrt ist doch eigentlich was Schönes, und wenn es dir einen Tag wirklich nicht gut geht, kannst du doch sicher auf dem Zimmer bleiben. Meine Meinung. Die Klasse erlebt außerdem zusammen was, und da würde z.B. ich gerne dabei sein wollen :-)

Falls es dir allerdings wirklich sehr, sehr schlecht geht, solltest du natürlich wirklich zuhause bleiben. Aber mit deinen oben genannten Symptomen würde ich es erstmal versuchen, mitzukommen.

LG und gute Besserung von silverlinings

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mich von ein wenig husten nicht abhalten lassen ein Klassenfahrt zu machen, wenn es dann wirklich gar nicht mehr geht, bleibst du halt mal in der Jugendherberge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?