auf der Homepage selbst besungene mp3's von "karaoke-version" zum anhören einsetzen

2 Antworten

Mit "bei der GEMA gemeldet" meinst du, dass du der GEMA dafür Gebühren bezahlst, dass du die Musik auf deiner Homepage haben darfst?

Bliebe noch das Leistungsschutzrecht, nach dem auch die Musiker (und nicht nur die Komponisten) ein Recht auf Bezahlung haben. Das wären in deinem Fall die Leute, die die "Karaoke-Version" von den Musikstücken gemacht haben.

Bei Stücken, die nicht GEMA-frei sind, sind Cover-Versionen sind prinzipiell erlaubt, wenn man der GEMA entsprechende Gebühren bezahlt. In wiefern es sich um eine Cover-Version handelt, weiß ich nicht, da du ja die "Karaoke-Version" in dein MP3 einbaust.

Bei GEMA-freier Musik (z.B. Creative Commons) muss man prinzipiell auch noch den Komponisten um Erlaubnis bitten, denn für solche Musik darf die GEMA keine Erlaubnis für eine Cover-Version geben.

Hallo Martin7812

Vielen Dank für Deine umfassende Antwort. Allerdings habe ich Dummerle etwas noch nicht ganz verstanden:

Bei der Musik, die sich auf meiner Homepage befindet, handelt es sich bis jetzt um von meinem Partner und mir gespielte Coverversionen. Dafür zahlen wir, wie Du richtig erkannt hast, eine pauschale Jahresgebühr.

Auch bei den Titeln, die ich gerne - selbst besungen - von "Karaoke-Version" übernehmen möchte, handelt es sich um Coverversionen. Der Unterschied besteht darin, dass diese Titel von Musikern gespielt werden, die für "Karaoke-Version" tätig sind. Ich trage in diesem Fall nur meinen Gesang bei.

Muss da nicht schon "Karaoke-Version" für die GEMA aufkommen ? - Oder meinst Du, ich muss deshalb bei den Musikern bzw. bei "Karaoke-Version" die Genehmigung einholen, weil die Musik instrumental von dort und nur mein Gesang von mir stammt ?

0
@nixwiss47

Genau das ist auch für mich das Problem:

Die GEMA zieht eigentlich nur das Geld ein, das später der Komponist bekommt und nicht das Geld, das dem Musiker zusteht.

Allerdings hat die GEMA einen Vertrag mit der GVL, die das Geld für die Musiker einzieht und dann an die Musiker ausbezahlt. Wenn man z.B. CDs abspielen will, bezahlt man nur Geld an die GEMA (und nicht an die GVL) und die GEMA gibt von dem Geld einen Teil an die GVL weiter.

Nun ist dein spezieller Fall wohl so selten, dass es bei der GEMA und der GVL keine spezielle Regelung dafür gibt, wie so etwas zu handhaben ist. Falls dies so ist, muss man den Musiker direkt um Erlaubnis bitten. Falls es eine spezielle Regelung für diesen Fall gibt, werden wahrscheinlich die GEMA-Gebühren etwas höher ausfallen, da der Musiker ja auch noch bezahlt werden muss.

0

Die Problematik hier ist, dass alle von Karaoke-Version (bzw, von Recisio) bezogenen Playbacks nur für den den privaten nicht-öffentlichen Gebrauch vertrieben werden. Es wird dem Käufer quasi nur das Recht eingeräumt die Playbacks zu Hause oder halt im priaten Ramen bei Freunden etc. einzusetzen,

Von daher macht sich eigentlich schon jeder strafbar, der die besungenen Playbacks bei YouTube, Soundcloud etc. hochlädt, bzw, begibt sich in Gefahr von zivilrechtlichen Auseinandersetzungen mit den Rechteinhabern der Playbacks. Und dies gilt für alle Playbackanbieter.

In den Nutzungsbedingungen von Soundcloud ist sogar eindeutig geregelt, dass das Hochladen von Covern verboten ist. Die Plattform ist Musikern vorbehalten, die iher eigenen Stücke dort präsentieren.

Den Nutzungsbedingungen von Karaoke-Version ist zu entnehmen, dass für die öffentliche Aufführung für jedes Playback eine Genehmigung einzuholen ist. Zur Zeit scheint es zwar so auszusehen, als wenn die Nutzung auf YouTube "noch" geduldet wird, aber das wird sicherich auch nur eine Frage der Zeit sein. Zumal YouTube ja eh schon fast alles sperrt. Und auch bei Soundcloud ist von den Betreibern schon so einiges gelöscht worden, wegen Verstoß gegen das Urheberrecht bei Covern.

Karaoke Version erstellen für YOUTUBE

Hallo ihr, wisst ihr wie man Karoke Versionen erstellen kann? Eigentlich wüsste ich schon wie das geht, also das wäre jetzt nicht so das Problem, aber gibt es Programme dafür? Und dann ist meine Frage: Ihr wisst ja alle, Gema und Musikrecht / Urheberrechte .... Woher bekommen die ganzen Leute, die schon 100000 Karoke-Versionen legal hochgeladen haben die Musik her? Wisst ihr wie das geht? ich hätte da meeega große Lust drauf... Muss ich dann wirklich für jedes Lied bezahlen? weil ich frage mich immer, woher die großen deutschen youtuber die ganzen modernen lieder her haben, die werden sicher nicht für jedes lied bezahlen.

...zur Frage

Karaoke Version Youtube Legal?(Cover) GEMA

Hallo :)

Ich wollte gerne mir eine Instrumental Version von einem Lied kaufen bei Itunes und diese Version Covern und auf Youtube hochladen. Jetzt meine Frage: Wird die GEMA das Lied sperren? Soweit ich weiß, sind Cover legal(es gibt ja auch viele Lieder die von anderne Sängern gecovert werden und auch in den Charts landen)

Würde mich über eine Antwort freuen. Will mir jetzt nicht einen riesen Aufwand machen, der später umsonst war, falls die liebe GEMA wieder mein Video sperrt: ) Gruß

Nico

...zur Frage

GEMA Auftritte und Veranstaltungen , wie läuft das ab?

Hallo liebe Community, ich habe ein paar Fragen zum Urheberrecht , GEMA etc .... Wenn ich Anfragen zu Auftritten bekomme und eine Karaoke CD für die öffentliche Veranstaltung brauche , muss dann der Veranstalter die GEMA Gebühren bezahlen oder ich selbst ? Darf ich überhaupt ohne den/die Künstler/in zu fragen einfach so seine oder ihre Musik als Karaoke Version bei Veranstaltungen abspielen ? Oder muss ich vorher den Künstler fragen ? Was ist erlaubt und was nicht ? Ich möchte Songs nachsingen , sowie Heino zum Beispiel , doch dies tue ich ja auf einer öffentlichen Veranstaltung . Wie hoch sind eigentlich GEMA Gebühren ? Ich habe viele Fragen rund um dieses Thema , da ich ohne auf der sicheren Seite zu sein keine Anfragen für Auftritte annehmen kann . ich hoffe hier gibt es einige Experten . Lieber Gruß Morris21JH

...zur Frage

'YouTube to MP3 Converter' Zeigt Fehlermeldung... Hilfe?

Hallo, liebe Community. Ich habe zurzeit Probleme mit dem 'YouTube to MP3 Converter'... Wenn ich ein Lied/Video da einfüge kommt sehr oft die Meldung: "Fehler beim Herunterladen des Videos" oder "Fehler beim Erkennen des Videos". Auf der Homepage finde ich nichts hilfreiches.

Heißt das, dass man die Lieder einfach nicht runterladen kann oder liegt das an meiner Version oder an irgendeinem Fehler bei irgendwelchen Einstellungen?

Vielen Dank schonmal im Voraus und LG

...zur Frage

Gebühren - GEMA?

Hallo Community.

Ich habe eventuell im Sommer den Auftrag, bei einer Abschlussfeier den DJ zu geben. Gehe selbst auf besagte Schule. Die Frage ist nun, welchen Tarif ich nehmen soll, bei der GEMA gibts ja tausende. Kann mir jemand einen Link zum passenden Tarif senden? Hier die Infos: Scheune, qm unbekannt - nie vermessen, ca. 100 Leute (maximal 200), 5 Stunden maximale Laufzeit der Musik, Musikrichtung EDM; Lovesong; Trance; Dubstep; Pop; alternatives.

Besten Dank

...zur Frage

Wo kann man (legal) günstig große Karaoke-Collectionen runterladen?

Hallo,

ich möchte demnächst möglicherweise ein paar öffentliche Karaoke-Veranstaltungen machen (um GEMA würde sich der Veranstalter kümmern, ich wäre nur der DJ, Techniker, Moderator an dem Abend).

Vorweg: Jetzt komm mir bitte niemand mit irgendwelchem t####nt-Müll. Es soll legal sein! (Wobei ich seriöse Seiten gesehen hab, die gut produizierte Traditional-Karaoke-Versionen für lau anbieten)

An Technik hab ich eigentlich alles vorhanden, nur fehlen noch die Songs ;) Das soll natürlich nicht altmodisch über einen CD- oder DVD-Player laufen, sondern alles von ein und derselben Festplatte am Laptop kommen.

Nach ein bisschen Googeln hab ich nun zweierlei legale Quellen gefunden:

a) CDs oder DVDs mit ca. je 15 Songs, sortiert nach Genre, Thema oder Artist. (teilweise auch größere Collections)

b) einzelne MP3+CDG Dateien zum kostenpflichtigen Download.

Methode (a) ist ja ganz nett, aber bis dann hab ich irgendwann 200 überflüssige CDs/DVDs hier rumfliegen, die ich alle noch irgendwie auf die Festplatte rippen muss (sofern sie hoffentlich nicht kopiergeschützt sind)

Methode (b) ist erstens mühselig (sich jeden Song einzeln rauspicken) und zweitens zu teuer (mindestens ca. 2 € pro Song, teils deutlich mehr ... und ich peile an, mir 2.000 Songs zu besorgen, mein Startbudget, nur für die Songs, liegt am Anfang bei 200-300 €.)

Was ich suche, wäre eine große Collection (mehr als 1.000 Songs) ordentlicher Qualität, die man (nach optionaler Vorschau) bequem downloaden und online bezahlen kann.

Auf der Suche danach hab ich bisher nur "seltsame" Angebote gefunden, wo man plötzlich 30 Dollar für 200.000 Playbacks zahlt (oder so ähnlich). Das KANN doch dann nicht legal sein?! (Selbst wenn die Qualität stimmen sollte)

Aber wie erkenne ich (u.a. auch auf ebay) die Grenze zwischen einem seriösen Spottpreis-Schnäppchen und illegaler Raubkopie-Abzocke?

Also: Wer kennt seriöse Bezugsquellen (Download als MP3 und CDG) für viele Karaoke-Songs (gern nach Genre o.ä. sortiert) auf einmal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?