Auf der Autobahn geblitzt - Welche Strafe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du liegst hier mit dem Internetrechner richtig - wenn es definitiv "nur" 40 Stundenkilometer zu viel waren. Und Du zudem keine zusätzlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen über 26 Stundenkilometer in den vergangenen 12 Monaten hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och leute, wir sind doch nicht in fast and furious. Denk an die anderen,keiner möchte wegen sowas sterben. Geschweige die anderen, du bist in dem falle egal. Hast es ja herbei geführt.

Du bist wohl nicht mehr in der Probezeit?

Ansonsten  200 Euro strafe ist realistisch mit entzug. Wie lange der weg ist kann ich allerdings nicht sagen 1-3 Monate wenn dann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
14.08.2016, 18:14

Ansonsten  200 Euro strafe ist realistisch mit entzug. Wie lange der weg ist kann ich allerdings nicht sagen 1-3 Monate wenn dann. 

Das ist überzogen.

120€ + 28,50€ + 1 Punkt aber kein Fahrverbot

0
Kommentar von 19Michael69
16.08.2016, 01:38

Deine Antworten beim Thema "Blitzer" hören sich so an, als würdest du das Strafmaß mal so nach Gutdünken schätzen oder es so angeben, wie es der Fragesteller aus deiner Sicht "verdient" hat.

Wie auch hier:
https://www.gutefrage.net/frage/ist-der-fuehrerschein-nun-weg

In Bezug auf Bußgeld und Fahrverbot ist ganz klar geregelt, ab welcher Geschwindigkeit es welche Konsequenzen / Strafen gibt.

Gib die an, oder lasse es bitte bleiben.

Weiterhin gibt es keine unterschiedlichen Strafen für die Geschwindigkeitsübertretung selbst innerhalb oder außerhalb der Probezeit.

In der Probezeit kommen dann eventuell weitere Folgen oder Auflagen auf denjenigen zu.

Informiere dich auch mal über den Unterschied zwischen Fahrverbot und Führerscheinentzug.

Gruß Michael

0

120 Euro, 1 Punkt und mit 1 Monat Fahrverbot musst Du rechnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
14.08.2016, 18:14

Nein, kein Fahrverbot

0

Halbwissen ist kein Wissen..

120 € + 1 Punkt, im Wiederholungsfall 1 Monat laufen.

Dazu kommt noch die Sesselfurzzulage aka Bearbeitungsgebühr, wird so auf 160 Teuro hinaus laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?