Auf dem linken Ohr kaum was hören , sollte ich damit zum Arzt gehen?

9 Antworten

Ganz ehrlich?

Ständig Stöpsel im Ohr?

Dadurch drückt man ungewollt und unbemerkt ständig das gebildete Ohrenschmalz in den Gehörgang und der ist dann irgendwann zu.

In der Apotheke "Otowaxin" holen mit der Gummiblase dabei. Kopf auf die Seite legen, 5-10 Tropfen ins Ohr träufeln, Ohrläppchen "nach oben klappen" und damit das Ohr zuhalten. 5-10 Minuten warten, damit das Medikament das Ohrschmalz verflüssigt.

Dann die Gummiblase mit handwarmen Wasser füllen und damit den Gehörgang ausspülen, mehrmals.

Wenn du Wattestäbchen hast, vorsichtig den erecihbaren Teil des Gehörgangs auswischen.

Bis der Gehörgang trocknet, das dauert einige Zeit (Stunden).

Danach solltest du wieder normal hören können.

Wenn nicht... DANN zum Ohrenarzt! Auch wenn du dafür einen tag freinehmen musst!

Und in Zukunft...Kopfhörer statt Ohrstöpsel benutzen!

Das kann was Harmloses, wie ein Ohrschmalzpfropf vor dem Trommelfell sein, dann hat es Zeit.

Es kann was Schlimmes, wie eine Hörsturz sein, dann ist es ein Notfall. Nur in den ersten Stunden ist eine Behandlung erfolgversprechend.

Da das hier niemand beurteilen kann, würde ich mal vom Schlimmsten ausgehen und mich freuen, wenn es dann doch nicht so schlimm ist.

Um zum Arzt zu gehen mußt du übrigens keinen Urlaub einreichen. Den Besuch muß jeder Arbeitgeber ermöglichen.

Naja, wenn Du noch ein paar Ersatzohren hast, geh nicht zum Arzt.

Aber wieso müsstest Du Dich krankschreiben lassen? Ruf heute an beim HNO-Arzt, mache einen (dringenden!) Termin und geh morgen früh hin.

Deinem Chef/Kollegen sagst Du heute, dass Du morgen später kommst, weil Du zum HNO-Arzt musst.

Wahrscheinlich hat sich nur ein Schmalzpfropfen gelöst und ist vors Trommelfell gefallen, das hatte mein Mann neulich auch.

Gute Besserung!

Nur einen Kopfhörer im ihr auf Fahrrad?

Hey, also wenn ich Fahrrad fahre und Kopfhörer im Ohr habe, ist das verboten und ich kann von der Polizei angehalten werden. Wie ist es aber, wenn ich nur einen Kopfhörer (also nur auf einer Seite Musik höre) im Ohr habe? Ist es erlaubt mit einem Kopfhörer Fahrrad zu fahren?

...zur Frage

Kopfhörer lassen Musik durch

Hey,

seitdem ich meine alten Kopfhörer geschrottet habe, habe ich nun neue, die allerdings den Sound deutlich besser durchlassen als meine Alten. Also man hört das, was ich im Moment höre ziemlich gut, da die Lautstärke, wenn die Kopfhörer im Ohr sind, fast verdoppelt wird (jedenfalls kommt's mir so vor, denn wenn ich die Kopfhörer aus den Ohren rausnehme, höre ich keine Musik mehr).

Nun meine Fragen:

a) Kann man dagegen etwas machen oder müsste ich mir neue Kopfhörer kaufen, um das Problem zu beheben?

b) Ich höre ziemlich ausgefallene (elektronische) Musik. Was haltet ihr von Leuten, bei denen man deren Musik durch die Kopfhörer hört? Nervt euch das oder ist's euch egal?

Grüße

...zur Frage

Rechtes Ohr knirscht manchmal wenn ich mit Kopfhörer Musik höre. Warum?

Manchmal wenn ich normale laute Musik höre dann macht mein rechtes Ohr komische Geräusche. Wenn ich Musik höre dann merke ich das es knirscht und so bald ich die Kopfhörer abgenommen oder die Musik ausgeschaltet habe macht mein Ohr komische Wind Geräusche. Also als würde in meinem Ohr ein Wind wehen der aber nur eine Sekunde geht wo ich die Kopfhörer aus habe.

Ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig erklärt habe

...zur Frage

was ist die Ursache bei einem eiterndem Ohr eines Pferdes?

Hallo mein Pferd hat sein tagen ein eiterndes Ohr wir waren auch schon beim Tierarzt aber der meinte nur dass man es eitern lassen soll. Aber wusste selber nicht genau was da los ist. Desswegen frage ich ob es jemand wissen könnte was er hat. Es hat ihm am Anfang ( bevor das Ohr das eitern anfieng) am Ohr immer gejuckt wo er sich dann mit dem Ohr überall gerieben hat?

...zur Frage

Abends wenn es still ist höre ich ca für 10-15 sekunden ein piepsen im linken ohr, tinitus?

Hallo ! ich merke es erst wenn ich irgendwo bin wo es sehr still ist, manchmal registriere ich das nicht, aber wenn doch dann dauert es ein paar sekunden und es ist verschwunden. Muss ich mir sorgen machen ? ich bin weiblich 23 jahre alt, höre jeden tag musik mit kopfhörer ca 95dz für ca 30min am arbeitsweg und zurück. Kann es Tinitus sein ?

...zur Frage

Brummen nach Kopfhörer im Ohr

Wenn ich kopfhörer im ohr hatte höre ich danach immer schlechter und es brummt im ohr oder pfeift es geht dann wieder weg aber an was liegt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?