Auf dem Konto liegt eine Pfändung von einem Gläubiger, Freigrenze 1622€ Darf die Bank mehr pfänden als dem Gläubiger zusteht?

4 Antworten

um es mal etwas genauer zu beschreiben, auf dem P-Konto hat ein Gläubiger eine Kontopfändung erwirkt. Diesen Monat kam eine Nachzahlung vom JobCenter welches die Bank sofort auf das Auskehrungskonto gebucht hat. Dieser Betrag deckt die Summe des Gläubigers von der Kontopfändung. Nun wurde das Kindergeld ausgezahlt, welches auch ausgekehrt wurde. Im August werden jetzt noch die Zahlungen für September vom JobCenter und die Einkünfte aus dem Job erwartet. Ich vermute mal dass die Bank all das Geld auskehren wird womit wir dann ja bei weitem die Summe überschreiten die dem Gläubiger zustehen würde.

Nein warum sollte der Gläubiger mehr bekommen als die Forderung ausmacht.Du hast deinen Freibetrag und über den kannst du auch verfügen.

Die Bank pfändet gar nicht, das macht der Gläubiger. Und nein, natürlich darf sie nicht mehr überweisen, als als gepfändet wurde.

Darf gläubiger Konto zusätzlich pfänden trotz regelmäßiger Abzahlung?

Folgendes. Mein Freund hat ein p-Konto, es wird/wurde davon aber nichts gepfändet. Sein Vater zahlt seit 4Monaten regelmäßig via Ratenzahlung den offenen Betrag ab. Gläubiger hebt die angesetzte Pfändung aber nicht auf, somit kommt mein Freund an die freibetragsgrenze, kann nicht an sein Geld. Nun wird der Rest 300€ an gläubiger von Bank überwiesen zusätzlich obwohl abgezahlt wird. Ist das rechtens?!

...zur Frage

Habe ich bei einer Kontopfändung auch ohne P-Konto einen Freibetrag?

Hallo, ich hab da mal eine Frage: Ich habe auf meinem Girokonto eine Pfändung vorliegen. Habe ich auch ohne P-Konto einen Freibetrag zur Verfügung oder muss ich dann das Geld an meinen Gläubiger abdrücken?

...zur Frage

konto pfändung beim partner?

Hallo sagen wir Person a hat schulden und sein Lohn geht AIF ein anderes Konto (Partnerin), die beiden sind nicht verheiratet kein gemeinsames Konto ) darf dann der gläubiger das Konto der Partnerin pfänden ?? Wenn die nichts mit den schulden zu tun hat?

...zur Frage

Konto pfändung - das ganze Geld?

Hallo, mein Konto ist vorerst gepfändet habe dem Gläubiger aber schon geschrieben und gebeten das er einer Ratenzahlung zustimmt und die Pfändung wieder zurück nimmt.

Meine Frage : wieviel darf die Bank dem Gläubiger denn überweisen? Den zu zahlenden und offenen Betrag oder das gesamte Geld auf meinem Konto? Und wenn der offene Betrag überwiesen ist, ist das Konto dann wieder frei?

Danke und lg

...zur Frage

Wer kann mein Konto Pfänden

Bei mir liegt eine Kontopfändung durch Real Inkasso an . Mein Guthaben ist 260,.€. die Gesamtforderung beträgt 900,-€. Mein Konto basiert auf Guthabenbasis. Darf meine Hausbank dieser Pfändung ohne mein Einverständnis nachkommen und die volle Summe überweisen?

...zur Frage

Wieviel wird bei einer KontoPfändung gepfändet bei 1 Unterhaltspflichtigen Person und 2000Euro Einkommen?

Da ich mittlerweile bezüglich despfändbaren Betrags bei einer KontoPfändung etwas verwirrt bin versuche ich auf diesem Weg etwas Licht ins dunkel zu bringen.. Mein mann steht in Verhandlung mit einem gläubiger, dieser fordert allerdings sehr hohe raten die von uns nicht gezahlt werden können. Nun fürchte ich eine KontoPfändung. Ich werde in der Bank wohl demnächst ein p-Konto eröffnen. Mein mann verdient ca 2000Euro und ist mir Unterhaltspflichtig. Wieviel wird dann bei einem p-Konto an den Gläubiger abgeführt? Der Betrag der in der PfändungsTabelle steht?? Also knapp 250Euro? Oder bleibt nur der Freibetrag übrig?Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, bin schon ganz verzweifelt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?