Auf dem Fastenplan steht, dass Sahur um 3:28 zu Ende ist, ich habe aber um 3;29 noch was getrunken soll ich weiter fasten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Esselamu alejkum

Wenn du es getan hast obwohl du wusstest das Sahur schon vorbei ist dann ist dein Fasten ungültig und du musst diesen Tag nachfasten .
Wenn du aber getrunken hast und erst dannach bemerkt hast das Sahur vorbei ist so darfst du weiter fasten .
Achte darauf das du ab dem Zeitpunkt ab dem du es bemerkst kein Wasser mehr verschluckst , spuck alle Wasser Reste aus .

sedat62kurdi 16.06.2016, 15:22

Ich dachte mir, da unsere Pläne meist eh ungenau sind, dass ich noch eine Minute später trinken kann

0
saidJ 16.06.2016, 15:23
@sedat62kurdi

Dann würd ich den Tag nachfasten , denn davon auszugehen "es ist sowieso ungenau da kann ich ja noch essen und trinken " ist falsch .
Im Ramadan geht es um Disziplin und wenn die Zeit vorrüber ist sollte man sich daran halten .

0
sedat62kurdi 16.06.2016, 15:24

ok danke für die Antwort

0
sedat62kurdi 16.06.2016, 15:30

noch was.. wann habe ich den Tag denn nachzufasten

0
saidJ 16.06.2016, 15:40
@sedat62kurdi

An einem Tag deiner Wahl außerhalb des Ramadan ( mit Ausnahme der 2 Tage an denen Bajram ist )

0

Drama, Drama, Drama

- was machte Mohammed als es noch keine Taschen-, Armband- oder Wanduhren gab?

Einige Millionen Jahre im Dschahannan dürften sicher sein.

Wissen sie denn nicht, daß es für denjenigen, der Allah und Seinem
Gesandten zuwiderhandelt –, daß es für ihn das Feuer der Hölle gibt,
ewig darin zu bleiben?

Sure 9:36 des Koran

Was möchtest Du wissen?