Auf dem bewerbungszeugnis in spanisch eine 5

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt natürlich drauf an, ob das Fach Spanisch in dem Job auf den du dich bewirbst, wichtig ist. Aufjedenfall würde ich mir eine gute Antwort einfallen lassen, wenn dich jemand im Bewerbungsgespräch darauf anspricht.

AnneMeyer 04.07.2013, 13:49

Stimmt! Eine gute plausible Antwort ist auch wichtig.

0

Gehst du aufs Gymnasium? Geht es dir um einen Ausbildungsplatz? Wofür möchtest du dich bewerben? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass viele Arbeitgeber inzwischen viel mehr darauf schauen, welchen Charakter der Bewerber hat und ob er zum Betrieb passt. Außerdem sind Schlüsselkompetenzen wichtig... Also wenn du nicht Spanisch-Übersetzer werden willst und dein Zeugnis sonst okay ist, würde ich an deiner Stelle nicht schwarz sehen ;) Außerdem: Wenn du studierst oder eine Ausbildung abschließt, wird sich nie wieder jemand in deinem späteren Job für dein Zeugnis interessieren.

Sonnenschoko 04.07.2013, 14:06

Ich mache Momentan mein Fachabitur und die 5 habe ich jetzt in der 11. Klasse, also mit dem Zeugnis, mitdem ich mich bewerben muss. Ich möchte auf keinen Fall irgend etwas mit Sprachen machen. Ich WOLLTE mich bei der Stadt Köln (wirtschaft und Verwaltung) bewerben aber ob es sich mit der 5 lohn zu bewerben ist wiederum was anderes.. :(

0

Spanisch gehört ja selten zu den Hauptanforderungen irgendwelcher Ausbildungsberufe (außer vielleicht Fremdsprachensekretärin), daher würd ich mir da keinen Kopf machen. Schlimmer wäre eine 5 in Englisch, Deutsch oder Mathe

Sonnenschoko 06.07.2013, 20:06

Ja stimmt schon.. die Hauptfächer sind bei mir recht gut, nur eine 5 ( mangelhaft) kommt so schlecht rüber :s Ich werde es einfach mal versuchen.. ich habe ja nichts zu verlieren :) Danke für deine Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?