Auf dem Arm geschlafen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LetMEReign,

Für sofort: bitte gehe zum Arzt. Starke Schmerzen sind ein Hinweis Deines Körpers, dass er ein Problem hat...

generell: Wenn Du auf dem Arm schläfst und so die Blutzufuhr unterbindest, führt das auch zu Schmerzen. Hier solltest Du Deine Matratze/Unterfederung und Dein Kopfkissen überprüfen: Beides bildet eine Einheit, die dafür sorgen soll, dass Deine Wirbelsäule sich entspannen kann (doppelte S-Kurve in Seitenlagen, eine Gerade in Rückenlage). Wenn das nicht geht, nehmen wir gern den Arm zu Hilfe... mit manchmal schmerzhaften Folgen.

Helfen kann hier das Bettenfachgeschäft - am besten SAMINA. Die gibt es nur nicht überall. Aber Tipps bekommst Du auf deren Website.

Ich hoffe, meine Antwort war hilfreich für Dich.

herzlichst Detlef

Da kannst du nur abwarten.

Ich denke mal, dass ein schmerzhafter Arm in deinem Beruf nicht so hinderlich sein wird. Du arbeitest ja nicht auf dem Bau.

LetMEReign 09.08.2017, 08:21

Ja sicher, aber 2 Arme sind da viel besser als einer, vor Allem, wenn man Akten durch die Gegend schleppen muss xD

0

Was möchtest Du wissen?