Auf Dates, was macht ihr da so?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor Corona waren mein Freund und ich gerne mal in die Stadt bummeln oder sind schick essen gegangen. :)

Oder wir haben uns in ein gemütliches Café gesetzt, waren auch mal im Park spazieren...

Letzten Sommer waren wir auch einmal schwimmen gewesen. Das war echt schön. Es gab nur uns zwei und wir haben alles um uns herum komplett ausgeblendet :'D

Momentan sind wir jetzt durch Corona stark eingeschränkt (mittlerweile Hotspotgebiete) und besuchen uns gegenseitig zwar, aber sind dann eher in den eigenen vier Wänden, netflixen, zocken, chillen, labern, kuscheln, machen Liebe... solche Dinge eben. :D

Wenn das alles sich wieder mindert oder bestenfalls vorbei ist, würde ich gerne mit ihm mal zum Badminton spielen mitnehmen, mit ihm in den Kletterwald gehen, mal mehr so sportliche Aktivitäten machen. :)

Bald habe ich auch Geburtstag und da hab ich mir überlegt, dass wir dann zusammen mal etwas neues kochen könnten (zumindest ausprobieren) und dann romantisch den Tisch decken und schön was essen. Als Ersatz für ein Restaurantbesuch. Das wäre zumindest ein Wunsch meinerseits und da ich dann Geburtstag hab, wird er eh nicht nein sagen. :P

Vor corona: ins Kino gehen, essen gehen, shoppen, in Freizeitparks, in andere Städte fahren und und und

Und zur Zeit chillen wir bei mir, oder bei ihm zuhause, kochen, oder backen was schönes und schauen uns was gutes an

Beim ersten Date immer erst ne runde spazieren gehen, da kann man sich am besten beschnuppern. Sich in Cafes oder Resturants zu treffen ist mir zu angespannt. Hat man was für einander übrig, kann man immer noch spontan irgendwo hingehen und was zusammen machen 😋

Spazieren, Essen, Zuhause kochen und Film schauen, Kino...

Spazieren gehen ist optimal. Man ist auf neutralem Boden und beide fühlen sich Wohl in der Situation.

Was möchtest Du wissen?