auf das Herz oder auf den Verstand hören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde diese strikte Trennung von Herz und Verstand grundsätzlich nicht gut. Du solltest auf beides hören. Man muss im Leben eben auch mal rationale Entscheidungen treffen. Was nicht bedeutet, dass du dich nur von realen Gegebenheiten leiten lassen sollst... dafür hast du ja dein Herz, dein Instinkt, der dich vor all zu unangenehmen Situationen bewahren soll. Was ich sagen will, dass eine spielt doch ins andere! Du musst irgendwie einen Kompromiss zwischen beiden Komponenten finden. Du kannst nicht nur auf dein Herz hören und genauso wenig Sachen einfach rein rational beurteilen.

Es ist schwer die Sache zu beurteilen, da ich ja jetzt nicht weiß, worum es genau geht. Aber deine Mutter ist nicht dein Verstand! Du musst mit deinem Verstand überlegen, ob eine Entscheidung sinnvoll ist oder nicht. Sicherlich kann deine Mutter dir dabei helfen, da sie einfach mehr Lebenserfahrung hat als du! Eltern wollen immer das beste für einen, aber sie sollte auch nicht der Grund für dein Handeln sein!

Finde irgendeinen Weg, den du emotional und rational vertreten kannst. Und wenn du dich ja falsch entscheiden solltest, wird das nicht die erste und nicht die letzte Fehlentscheidung in deinem Leben sein! Man lernt aus seinen Fehlern! Alles Gute!

Liebe Grüße Herbstelfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde auf deinen verstand hören, bzw. auf das, was du eher nicht machen würdest, denn bei mir ist es meistens so, dass ich mich im nachhinein ärgere, wenn ich das mache, was ich als 1. im kopf habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

why not both? beide müssen zusammenarbeiten können. -herz-und-verstand- für eine gute entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiiiil
16.01.2013, 19:39

bei mir heißt es aber entweder oder.. also geht keine mischung

0

Meiner Meinung ist die richtige Mischung aus Herz und Verstand vernünftig. Das heißt, man sollte sich vom Herz leiten lassen, aber im richtigen Moment den Verstand dazuschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?