Auf Cousine aufpassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst mit einem 3 Monate alten Baby nicht viel machen, außer füttern, Windeln wechseln und vor allem viel tragen.

Allerdings verstehe ich die Eltern (Mutter) nicht, ein so kleines Baby für so lange Zeit abzugeben.

Sprich lieber mit den Eltern und sag ihnen, dass das eine viel zu lange Zeitspanne ist und du für ein oder zwei Stunden aufs Baby aufpasst, wenn sie in der Nähe sind.

Es ist für mich ja kein langer Zeitraum. Deshalb werde ich nicht darüber mit ihnen reden.. Ich wollte nur mal fragen was ihr so für vorschläge habt.

0
@emeli1209

Für dich bestimmt nicht.
ABER für ein 3 Monate (nicht 3 Jahre!) altes Baby ist es eine sehr lange Zeit.

Ich habe echt kein Verständnis für Eltern, die so handeln.
Als wenn ein Baby nicht mitgenommen werden könnte.

0

mit 3 Monaten kann man noch nicht großartig mit ihnen spielen.

Einige Babys können schon nach dingen greifen bzw. üben das gerade. Das ist dann auch das beste Spiel. Sachen über ihren Kopf baumeln lassen und sie danach greifen lassen (oder man legt sie gleich unter ein Mobile und hat dann 2 Hände frei für den Haushalt ;-)


Mehr als Dinge dem kleinen vor die Nase halten welche evt auch rascheln etc kannst du in dem alter noch nicht großartig machen.
Wenn du willst kannst du ihm auch was vorsingen - die meistten Kinder lieben Musik.

Du wirst aber zu 90% der Zeit mit fütern, windeln wechseln und zur Beruhigung und zum einschlafen runmtragen verbringgen.

Geh doch einfach auch viel mit ihm spazieren! Kindern tut frische Luft gut, sie sehen mal was anders und dir tut Bewegung sicher auch gut

Mit einem 3 Monate alten Babykann man cniht wirklich viel mache sie wird noch viel schlafen, Du kannst sie füttern, windeln wechseln,mit ihr spazieren gehen usw.

Viel geht da nicht, du kannst ihr verschiedene Sachen geben, die sie mit dem Mund erforschen kann.

Schön dick Decken auslegen und sich mit ihr hinlegen. Wenn sie versucht sich umzudrehen dabei helfen. Das fördert sie.

Durch die Wohnung tragen und mit ihr die Schränke durchschauen, das gefällt denen auch.

Da die kleine erst 3 monate alt ist wirst du nicht viel mit ihr machen können außer sie füttern, schlafen legen, kuscheln und mit ihr spazieren gehen und natürlich die windeln wechseln

Füttern, tragen, Windeln wechseln, spazieren gehen. Viel spielen kann man mit einem so kleinen Baby nicht.

Mich wundert allerdings, warum man dir ein Baby überlässt, das du offenbar nicht kennst.

natürlich kenne ich sie. Sie ist ja meine Cousine

0

Mit einem 3 Monate alten Baby wirst du kaum spielen können.

Ich würde sie jeden Tag genug küssen, weil das kannst Du nicht immer machen!

Was möchtest Du wissen?