auf borderline testen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deprilein hat schon einiges sinnvolles geschrieben.

zuerst mal, tönt das überhaupt nicht gut. du sollst dich nicht "auf borderline testen" sondern allgemein mal bei einem psychologen untersuchen lassen. das kann vieles sein, nicht nur borderline. da borderline sehr viele symptome haben kann, meinen viele leute, die z.b. einen wikipedia artikel darüber lesen, sie haben borderline. es gibt viele anderen erkrankungen, auf die deine symptome auch passen würden (z.b. bipolare erkrankung ist von den symptomen ähnlich, gerade wegen den stimmungsschwankungen.) .das kann natürlich schon sein, dass du borderline hast, allerdings kann man boderline in deinem alter noch nicht zuverlässig diagnostizieren. boderline ist eine persönlichkeitsstörung und persönlichkeitsstörungen kann man in aller regel nur bei ausgewachsenen persönlichkeiten (also bei einem erwachsenen menschen) diagnostizieren. bei jugendlichen wird in seltenen fällen die diagnose "verdacht auf borderline persönlichkeitsentwicklungsstörung gestellt. um eine solch schwere psychische erkrankung wie borderline festzustellen braucht es eine längere und sorgfältige therapie, ein fragebogen oder ein einmaliges gespräch kann lediglich feststellen, ob ein bedarf an einer behandlung/aufsuchen eines psychologen/psychiater/neurologen etc... nötig ist.

auf jeden fall solltest du aber handeln! denn ich denke, weder du noch ich habe psychologie studiert. meine oben genannten anregungen und auch die infos im internet sind kein ersatz für eine therapie. rätselraten, was du haben könntest, nützt dir eigentlich nichts, davon geht es dir warscheinlich auch nicht besser. ich denke, wenn man eine erkrankung hat, denen man seine symptome zuordnen kann, geht es einem etwas besser. man fühlt sich dann nicht so alleine mit seinen problemen, das kenne ich selbst auch.

ich kann dir dringend empfehlen dich an einen arzt/psychologen zu wenden. wenn du dich nicht getraust, kannst du auch zu einer beratungsstelle gehen. diese fachpersonen können dich bei deinen problemen unterstützen und dir eine zuverlässige diagnose stellen. sprich mit jemandem. und wenn du es nicht schaffst, professionelle hilfe in anspruch zu nehmen, vertraue dich einer person, der du vertraust, an (z.b. einer freundin). reden hilft immer. man kann probleme zwar nicht "wegreden" doch wenn man darüber redet, sieht man die probleme irgendwie mit anderen augen. etwas verdrängen hilft gar nicht! das ist beinahe ein psychologisches gesetz! du kannst als moralische unterstützung auch z.b. eine freundin mitnehmen zu einer beratungsstelle. wichtig wäre auch (und ich weiss, das ist echt schwierig), wenn du mit deinen eltern darüber sprechen könntest. versuche nicht herauszuzögern, hilfe anzunehmen, denn das habe ich lange genug bereut.

ich wünsche dir alles gute und hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte und du den schwierigen schritt, es jmd. zu erzählen schaffst. falls du noch weitere fragen hast, kannst du dich gerne melden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KairuThe0nly0ne
22.01.2015, 23:09

..mal davon abgesehen,dass es sowas wie "Erwachsen" & "ausgewachsen" gar nicht gibt. Das sind Illusionen, die ein von Geburt an eingetrichtert werden! -.-

Wieso kann man Borderline nicht bei einer 14 Jährigen Diagnostizieren??? Das ist der größte schwachsinn! Je früher das entdeckt wird, desto besser - denn sowas in den Griff zu bekommen dauert ewig. ^^

Davon abgesehen ist man mit 14 kein "Kind" mehr! Und sowohl körperlich, als auch charakterlich entwickelt man sich sein Leben lang weiter - also wieso geht dies nur bei "ausgewachsenen Persönlichkeiten"??? -______-

0

Eine Persönlichkeitsstörung vom Borderline Typ ist viel komplexer als "nur" ritzen und Suizid Gedanken. Mindestens fünf der folgenden Kriterien müssen erfüllt sein, wenn von einer solchen Störung gesprochen wird: Starkes Bemühen, tatsächliches oder vermutetes Verlassenwerden zu vermeiden. Beachte: Hier werden keine suizidalen oder selbstverletzenden Handlungen berücksichtigt, die in Kriterium 5 enthalten sind. Ein Muster instabiler, aber intensiver zwischenmenschlicher Beziehungen, das durch einen Wechsel zwischen den Extremen der Idealisierung und Entwertung gekennzeichnet ist. Identitätsstörung: ausgeprägte und andauernde Instabilität des Selbstbildes oder der Selbstwahrnehmung. Impulsivität in mindestens zwei potenziell selbstschädigenden Bereichen (z. B. Geldausgeben, Sexualität, Substanzmissbrauch, rücksichtsloses Fahren, zu viel oder zu wenig essen). Beachte: Hier werden keine suizidalen oder selbstverletzenden Handlungen berücksichtigt, die in Kriterium 5 enthalten sind. Wiederholte suizidale Handlungen, Selbstmordandeutungen oder -drohungen oder Selbstverletzungsverhalten. Affektive Instabilität infolge einer ausgeprägten Reaktivität der Stimmung (z. B. hochgradige episodische Dysphorie, Reizbarkeit oder Angst, wobei diese Verstimmungen gewöhnlich einige Stunden und nur selten mehr als einige Tage andauern). Chronische Gefühle von Leere. Unangemessene, heftige Wut oder Schwierigkeiten, die Wut zu kontrollieren (z. B. häufige Wutausbrüche, andauernde Wut, wiederholte körperliche Auseinandersetzungen). Vorübergehende, durch Belastungen ausgelöste paranoide Vorstellungen oder schwere dissoziative Symptome. DIESE PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG WIRD ABER BEI JUGENDLICHEN GAR NICHT GESTELLT DA DIE PERSÖNLICHKEIT NOCH NICHT VOLLSTÄNDIG ENTWICKELT IST !!!! Wegen deiner Probleme solltest du aber dringend in Psychologische Behandlung gehen. Da ich nicht weiß wie lang du warten musst, bis du einen freien Therapieplatz bekommst kannst du ja mal versuchen ein paar skills anzuwenden. Vllt helfen dir ja ein paar davon.

Alternative zum SVV:

Gummiband ums Handgelenk und schnippsen lassen - erzeugt Schmerz ohne Narben Cool-Pack auf den Arm, starker Kältereiz (immer mit Handtuch darunter!!) auf Chili kauen - Schmerzreiz lenkt ab ohne zu schaden Vitamin-Brausetablette in den Mund nehmen - kribbelt und ist eklig, lenkt von Gedanken ab! Wasabicreme in den Mund nehmen - ist sehr scharf! (Meerrettich) in der Apotheke gibts Ampullen mit Ammoniak-Gemisch zum Riechen - sehr "aggressiv", bringt einen auf andere Gedanken! Vorsichtig benutzen, ist sonst schädlich! bei Anspannung/Wut: draußen rennen // auf Kissen boxen. Wenn du willst kannst du mir auch eine Freundschaftsanfrage senden und mit mir darüber schreiben. Ich bin selbst ritzerin und habe immer ein offenes Ohr ! Ich hoffe ich konnte dir helfen ! LG Deprilein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KairuThe0nly0ne
22.01.2015, 23:16

Das Borderline nicht bei Jugendlichen gestellt wird, stimmt nicht. Keine ahnung wo du das her hast... Warum sollte dies auch so sein..? Die eigene Persönlichkeit entwickelt sich das ganze Leben lang und wird niemals vollständig entwickelt sein!

Ansonsten ist dein Beitrag echt genial! :D ....& natürlich richtig! xD

0

das kann dir nur ein ausgebildeter Psychologe sagen....Sone Online Test kann man natürlich auch machen..ich hatte es mal mit Depressionen gemacht gehabt..und habe gedacht das ergebniss kann nicht stimmen,,,da da raus kam das ich ja schwere Depressionen haben soll...najaich vertrau da nicht wirklich drauf aber nja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?