Auf Arbeit ruhig - schlimm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ne, bei der Arbeit bin ich auch immer ruhiger... finde das angenehmer, als jemand, der immer laut ist und dauernd redet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser ruhig als so wie ich. ich texte nämlich gleich jeden zu und nerv die leute ganz schön mit meinem Scheißgelaber lol. Ich mach das auch gleich bei Fremden. Sowas kommt nämlich vieeeel schlechter an als jemand der eher ruhig ist. Von daher find ichs nich schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also ich fänd es gar nicht schlimm. Eine gewisse Eingewöhnungsphase ist doch was ganz normales. Bzw. gibt es eben auch schüchterne Menschen. So lange du auf andere nicht arrogant und aus diesem Grund distanziert wirkst, deine Arbeit gut machst, hilfsbereit, freundlich etc. bist ist alles super. Ich persönlich finde ohnehin zurückhaltende Menschen symphatischer als diejenigen, die ständig versuchen sich in den Mittelpunkt zu drängen! :)

LG, Marie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da musst du dir keine Sorgen machen. Jeder Mensch ist verschieden. Ich bin auch eher der ruhigere Typ, aber leiste genauso viel oder mehr als die Leute die viel reden. Finden viele auch sympathischer, wenn man nicht so vorlaut und eher bedachter ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm, so bist du halt! Wenn es deine Arbeit nicht behindert brauchst du dir da auch keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?