Auf AppData aller Benutzer zugreifen?

3 Antworten

Kannst du uns den Pfad zu diesem Ordner mitteilen? Ich würde dir raten, das ganze einfach von Hand zu machen. Wenn du es mehrmals machen musst, würde ich es mit einer Batch Datei erledigen ;)

Okay ich hätte noch erwähnen sollen, dass ich das an 250 Geräten machen muss. :D Daher werde ich das mit dem Verteilungsprogramm Baramundi erledigen.
Ja eine Batch ist mir da auch das Naheliegenste, allerdings habe ich noch keinen Befehl gefunden der mir da weiter hilft. 
FORFILES kann man ja vergessen.

0
@cracker142

Dann nimmst du am besten Powershell:

Get-ChildItem -path C:\Users |

? { !($_.Name -eq "Public" -or $_.Name -eq "Default.migrated")} |
ForEach-Object {
$Username=$_.Name
$PathToDelete ="C:\Users\"+$Username+"\AppData\Roaming\FOLDERNAME"

Remove-Item $PathToDelete -Force -Recurse
}

Speichere diesen Code in ein File mit der Endung ".ps1" (z. B DeleteFolders.ps1) und ändere den Fettgedruckten FOLDERNAME zum Namen des Ordners der gelöscht werden muss. Das Script sucht dann alle User ausser "Public" und "Default" durch und löscht den Ordner wenn vorhanden :)

0
@LukIT

Ich kenne mich in Ps leider nicht so gut aus und konnte es daher leider nicht zum Laufen bringen, aber mir konnte trotzdem geholfen werden.
for /d %d in ("C:\Users\*") do rd "%d\appdata\roaming\cisco" /s /q
Dieser Code funktioniert in der cmd einwandfrei.
Trotzdem Vielen Dank für die schnellen Antworten. :)

1

als Admin nutze die WIN-Suchfunktion, damit werden dir alle gesuchten Ordner aufgelistet, kannst du dann auf einmal löschen

Hat da jemand ein Funktionierendes Beispiel mit FORFILES?

Was möchtest Du wissen?