auf abireise ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich an Deiner Stelle würde auf jeden Fall mitfahren. Meistens kommt es besser, als man es sich im Voraus so vorstellt. Ich denke, Du würdest es im Nachhinein sicher bereuen, wenn Du diese Reise nicht mitgemacht hättest. Denke auch immer, Reisen bildet und man lernt dabei auch viel über das Land, lernt fremde Kulturen verstehen und kann dabei auch noch viele Leute kennenlernen.

ne abifahrt is keine studienreise, das is eigtl ne reine sauftour, glaub auf was intellektuelles haben die meisten dann kein bock mehr :D

0
@Renemagkuchen

Hm, finde ich irgendwie schade, wenn Reisen für viele nichts anderes als Party machen und ähnliches bedeutet. Aber es wäre trotzdem eine Chance für Dich, mehr aus dieser Reise zu machen als nur mit anderen rumzusaufen und abzuhängen, besonders wenns Dir wider Erwarten nicht gelingen sollte, den gewünschten Anschluss zu finden.

0

sorry , odinwalhall, da liegst du aber ganz FALSCH

0
@schildi

Was soll denn an meiner Antwort falsch sein??? Kannst Du mir näher erläutern, was Du damit meinst?

0

Fahr mit man....ich hab vor meiner auch gezögert und wollte absagen...bin dann aber doch mit und bin so froh gewesen dass ich dabei war..du wirst es bestimmt nich bereuen ;)

hab aber schiss dass ich ganz allein aufs zimmer müsst oder mir nen partner zugewiesen werden müsste...

0
@Renemagkuchen

Klar hat man ein bisschen Schuss...aber man muss sich halt mal was trauen...frag doch nen Kumpel mit dem du dich gut verstehst ob er mit dir in ein Zimmer will

0

man du kennst doch die anderen auch , es täte dir bestimmt mal ganz gut, mal von deiner Clique los zukommen

ich war dieses jahr auf partytour am goldstrand. JA, fahr mit, da lernst du so schnell leute kennen, du brauchst keinen arschgefährten. war super!!

Was möchtest Du wissen?