Auf 50 ccm Roller erwischt ohne Führerschein

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast Dich wegen "Fahrens ohne Fahrerlaubnis" strafbar gemacht. Dies wird im Regelfall mit einer Geldstrafe von 1 Netto-Monatsgehalt geahndet. Bei ner 50er vielleicht auch nur mit 2/3, wenn Du nen netten Staatsanwalt erwischt. Daneben wird eine Sperrfrist festgesetzt, innerhalb derer Dir keine Fahrerlaubnis erteilt werden darf. Diese beträgt mindestens 6 Monate und wird bei Dir vemutlich zwischen 6 und 12 Monaten liegen.

Außerdem kann der Roller als Tatwerkzeug eingezogen werden. Dies passiert aber eher selten.

also du bekommst eben eine Anzeige wegen "Fahren ohne Führerschein". Ich denk du musst mit einer Geldstrafe rechnen und wenn du Pech hast bekommst du auch noch ne Führerscheinsperre, dh du musst eine gewisse Zeit warten bis du den FS machen kannst. Vlt musst du auch noch was wegen dem Roller zahlen weil er zu schnell war, bei 60 km/h sind sie aber meistens noch nicht so streng.

Hallo,

Das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis kommen.

Dann wird es teuer, Führerschein wird zeitweilig gesperrt ( bzw. Dir darf für einen gewissen Zeitraum keine Fahrerlaubnis erteilt werden ) und Du dürftest dafür in Flensburg 5-7 Punkte gutgeschrieben bekommen.

Dieses für den Fall, dass Du strafrechtlich dafür rechtskräftig verurteilt werden solltest. Als Ersttäter besteht für Dich als volljähriger Mensch aber noch eine kleine Chance, dass das Strafverfahren gegen Zahlung einer entsprechenden Geldauflage eingestellt werden könnte.

Mit dem Führerschein solltest Du daher noch solange abwarten, bis dieses Verfahren abgeschlossen ist. :-((

mfg

Parhalia

Da wird nix eingestellt^^

0
@skyfly71

Dass weiss man nicht zu 100%, wenn er bislang noch niemals in irgendeiner Weise auffällig wurde.

Ich meine damit jetzt auch nur die Geschichte, ob er damit als vorbestraft aus dieser Geschichte herausgeht.

Die Sanktionierung hinsichtlich seines Führerscheinwunsches tangiere ich damit nicht.

0

Ohne Fährerschein beim Roller fahren erwischt, welche Folgen?

Hallo erstmal

ich bin 18 Jahre alt und bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen. Ich würde leider ohne Führerschein beim Roller fahren erwischt. Welche Folgen könnte es haben, wie viel Geldstrafe muss ich bezahlen oder muss ich Sozialstunden machen?

...zur Frage

Was passiert wenn man einen Mofa (25kmh) Führerschein hat und mit 60kmh von der Polizei erwischt wird welche Folgen wird das haben?

Roller

...zur Frage

Darf man mit AM Führerschein einen 50ccm Roller fahren der mehr als 45km/h fährt (ca.65km/h)?

Wenn nicht, was passiert wenn man "erwischt" wird?

...zur Frage

Ist bei dem Jet Force Roller 50ccm³ auf 125ccm³ Umbau erlaubt?

Ich habe einen Peugeot Roller Jet Force. Ich habe den Motorrad führerschein gemacht und wollte wissen ob es erlaubt ist ihn bei einem Händler in ein Motorrad umzubauen also mit 125 ccm?

...zur Frage

Roller schneller als 50 km/h, was wenn erwischt?

Hey, also ich habe mit 15 1/2 meinen Rollerführerschein gemacht, damit ich mit 16 Roller fahren kann. Habe aber einen Roller der etwas schneller fährt (ca. 75 km/h). Wurde glücklicherweise nie erwischt. Jetzt wurde ich vor paar Monaten 17 und habe auch schon meinen Führerschein B17 für begleitetes Fahren. Nun meine Frage. Ich fahre natürlich immernoch hauptsächlich mit dem Roller. Was würde jetzt passieren wenn ich erwischt werde? Ist ja dann eigentlich "Fahren ohne Fahrerlaubnis". Wird mir mein B17 Führerschein abgenommen? Und kann es sein, dass der Führerschein dann komplett weg ist und ich ihn nochmal neu machen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?