Auf 2 jährigem Pferd setzen?

11 Antworten

Nein, kann ich nur abraten!! Das Pferd ist im Wachstum und gerade Araber brauchen häufig länger, bis sie voll ausgebildet sind! Da hat kein Reiter was drauf zu suchen! Auch nicht mit 30kg. Pferde können in dem Alter das Gewicht noch nicht richtig tragen, die Sehnen sind noch nicht gefestigt, die Knochen wachsen noch und die Muskeln allein halten das Gewicht auch nicht. Wenn du es jetzt übertreibst kannst du dir ganz schnell ein krankes Pferd herzaubern, das du am Ende nie wieder reiten kannst. Gedulde dich noch ein Jahr und warte, bis das Pferd mindestens 3 ist! Wenn man sich ein Jungpferd holt muss man doch wissen, dass man noch lange warten muss bis man mit der Reiterei anfängt?? Mache lieber Führtraining, Bodenarbeit, Freiarbeit, longiere (korrekt, und das ist echte Arbeit!), gehe spazieren oder übe Tricks mit dem Pferd. In dem Alter sind sie lernfähig, aber noch nicht reif für einen Reiter. Also bitte lass das

Nein, auf gar keinen Fall. 


Das Pferd gehört bis 3 Jahre mindestens in die Aufzucht! Danach fängt an mit Bodenarbeit und Longieren an. 

Außerdem sind Araber Spätentwickler.

Wenn du aber sowas fragst, bezweifle ich, dass du genug Ahnung von Pferden hast.. Und dann auch noch ohne Sattel.. Bei deinem Gewicht bist du wahrscheinlich auch erst ungefähr 13, oder?

jünger als 13, meine Schwester ist 14 und wiegt knapp 40 und die ist ein echter Lauch. Oder die FS hat sich zuletzt vor 5 Jahren gewogen und besteht noch auf dieses Gewicht. Und du hast völlig recht, niemand hat etwas auf einem 2 jährigen verloren!

1

Hallo, nun erklär mir mal bitte, warum du dich auf ein solches Baby setzen willst! Dieses Pferd ist quasi noch nichtmal richtig Teenager. Das (Knochen-)Wachstum ist noch nicht einmal ansatzweise abgeschlossen. Damit schadest du deinem Pferd eher, als dass du ihm gut tust! Und ehrlich gesagt würde ich sowas auch nicht ohne Sattel machen.

Trense oder Halfter für Kinder?

Guten Abend!
Bei uns im Dorf gibt es zwei Ponys. Beide ganz kinderfreundlich. Der Besitzer hat einen 8 jährigem Sohn und ich eine 3 jährige Tochter die auf die Ponys wollen.
Nun habe ich heute schon Halfter und Strick, Putzzeug und Helm für meine besorgt.
Also erst mal muss ich die beiden an das führen gewöhnen. Zur Zeit machen sie nur einen Schritt wenn ich mit Leckereien Locke. Kinder auf dem Rücken ist für sie auch okay. Und ich weiß, dass das ein langer Weg ist, bis die Kinder frei reiten.
Jetzt ist aber meine Frage, sollte ich die beiden gleich an eine Trense gewöhnen, oder braucht es das bei Kindern nicht zwangsläufig. Ich mein, die nächste Zeit sollen dir Kinder nur auf dem Pferd sitzen und ein Gefühl für Ihre Körperhaltung und das Pferd bekommen.
Und einen Sattel haben wir auch noch nicht. Die Kinder saßen bisher ohne Sattel drauf.
Wo Messe ich genau den Umfang für den Sattel? Mitte Bauch, also an der dicksten Stelle oder eher vorne?

...zur Frage

Wie funktioniert reiten ohne Sattel?

reite noch nicht so lange, und ich sehe oft welche im Gelände ohne Sattel Galopp reiten, wie funktioniert das? ich wurde schon ein bisschen eingeleitet wie was geht, aber wie geht man denn ohne sattel in den leichten sitz? wie legt man das bein zurück? ich bin mal vorn paar jahren auf einem pferd ohne sattel geführt worden und getrabt, schritt war okay aber trab war schrecklich, ich hatte rückenschmerzen des todes, konnte mich nicht halten und bin runtergefallen (war nurn pony, kann es daran liegen dass ich zu groß war?) und ist das nicht sehr ungesund für den rücken? sättel sind ja extra so ergonomisch fürs pferd gebaut

...zur Frage

dünnes pferd ohne Sattel reiten?

heii würde gerne meine Rb ohne Sattel reiten. Mein Pferd ist aber leider etwas dünn ( ist aber auch shcon von natur so, Araber Vollblut Mix ) Einfach mal so im Schritt vllt auch etwas Trab oder tut es ihr dann evtl weh ?

...zur Frage

Kann man in 5-6 Monaten reiten lernen wenn man jede Woche 1mal 1ne Reitstunde hat?

Frage wie oben.
Später kommen noch ein paar Fragen zu Reiten, weil ich es lernen möchte (13J.)
.
Also es is halt so, dass ich nöchste Woche Montag 1Reitstunde machen würde, aber die Reitlehrerin im April wegzieht und der Stall ein Provatstall wird.

...zur Frage

Bett neu beziehen? Wie oft..?

Wie oft soll man sein Bett beziehen ?? Ich hab echt kein Plan?? 1mal in der Woche ? 1mal im Monat oder immer nach 2 Monaten:D

...zur Frage

Ohne Sattel reiten schmerzhaft fürs Pferd?

Hey, ich hab seid ein paar Wochen eine Reitbeteiligung und reite meistens ohne Sattel auf dem Pony. Ich hab jetzt viel darüber gelesen und viele sagen das es dann Druckpunkte geben kann ,und ich wollte mal fragen ob das bei mir auch so ist.. also: das Pony ist nicht zu dick und nicht zu dünn, die Wirbelsäule steht ein bisschen heraus aber nicht so dass es ohne Sattel unbequem ist, ich wiege 45kilo und reite ihn nur einmal die Woche . Sonst wird er ganz normal geritten. Also kann das mit den druckpunkten bei 1mal die Woche ein Problem sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?