Audiophil - Fidelizer nützlich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fidelizer macht laut Text einfach folgendes: Er optimiert das System, so dass weniger Windows-Prozesse die Wiedergabe stören können. Dabei suggeriert der Text, dass der Ton durch laufende andere Prozesse gestört werden könne. Das halte ich aber bei heutigen Soundkarten für nicht notwendig, da ich vermute, dass diese Soundkarten mit entsprechend großen Speichern ausgestattet sind, um selbsttätig die Ausgabe zu managen.

Fidelizer ändert aber nichts an der Hardware der Soundkarte, die rauscht eben auch und hat evtl. einen schlechten Frequenzgang, der durch die Hardware verursacht wird.

So würde ich eher in eine externe Soundlösung investieren oder einen guten Medienplayer als Quelle für die Anlage nutzen.

Kannst du mir einen guten Medienplayer empfehlen? Gibt es da tatsächlich unterschiede? Ich hatte mir kurz eine Trial von Jplay gezogen und habe keinen Unterschied festgestellt...

0
@NorskRebel

Ich habe bei Medienplayer ansich an eine Hardware gedacht, also einen guten MP3-Player oder sowas.

0

Was möchtest Du wissen?