Audio Verlust durch TV?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo fabibi0100,

ich habe eben noch gute alte HIFI technik ohne HDMI

Ich sehe auch keinen Grund, ältere HiFi-Technik nicht mehr zu nutzen, denn sie ist oft vielen modernen Geräten klanglich überlegen.

ich gehe mit allen HDMIs in den TV und schließe den Verstärker an dem Kopfhörer bzw an einem chinch audio ausgang des TVs an.

Das funktioniert, aber es können auch Schwierigkeiten auftreten.

Den Kopfhörerausgang zu verwenden, funktioniert immer. Die Klangqualität hängt vom Kopfhörerverstärker im TV ab. Es kann gut bis sehr gut klingen, aber manche Kopfhörerausgänge rauschen hörbar. Mache einfach einen Test und verbinde einen Line-In oder Aux-In deines HiFi-Verstärkers, wobei jeder Eingang, an dem ein CD-Player, Tape-Deck, Tuner usw. angeschlossen werden kann, ebenfalls geeignet ist, mit dem Kopfhörerausgang des TV. Wenn du mit dem Klang zufrieden bist, hast du dein Problem bereits gelöst.

Gefällt dir der Klang nicht, dann verwende einen Audio-Cinch-Stereo-Ausgang deines TV....aber die meisten modernen TV-Geräte haben außer dem Kopfhörerausgang keinen analogen Ausgang mehr.
Überprüfe also, ob an den Cinchbuchsen deines TV ein Ausgangssignal anliegt oder ob es sich um einen Audio-Eingang handelt, den du dann benötigst, wenn du über die VGA-Buchse ein Bildsignal vom PC einspeist, denn VGA überträgt keinen Ton.
Solltest du tatsächlich eines der seltenen TV-Geräte mit Audioausgang an Cinch-Buchsen haben, musst du diesen Ausgang verwenden, er ist deutlich besser als der Kopfhörerausgang.

Wenn dein TV-Gerät einen digitalen Tonausgang hat, kannst du hier einen Digital/Analog-Wandler anschließen. Solche Geräte gibt es schon ab knapp 9 Euro, sind tatsächlich gut und haben einen analogen Ausgang an Cinch-Buchsen oder ab ca 16Euro einen zusätzlichen Kopfhörerausgang an einer Mini-Klinkenbuchse.

Aber: Es kann sein, dass aus Kopierschutzgründen dieser digitale Ausgang kein Signal liefert, also stumm geschaltet ist, wenn das TV-Gerät über HDMI angesteuert wird. Das musst du austesten, garantieren kann das niemand.

Eine weitere Möglichkeit, an ein gutes Audiosignal zu gelangen, geht über einen SCART-Adapter. Wenn dein TV-Gerät noch eine SCART-Buchse hat, kannst du einen Adapter anschließen, der dann an Cinch-Buchsen ein sehr gutes Audiosignal liefert. Aber hier gilt die selbe Einschränkung wie oben erwähnt, denn in seltenen Fällen wird hier auch das Audiosignal stumm geschaltet, wenn das Eingangssignal von HDMI kommt.

D/A-Wandler, die gut funktionierrn, einmal nur Cinch-Ausgang, der andere hat Cinch und zusätzlichen Kopfhörerausgang:

http://www.ebay.de/itm/Digital-SPDIF-auf-zu-RCA-L-R-Kopfhoerer-Analog-Audio-Konverter-Wandler-Adapter-/321918940568

http://www.ebay.de/itm/Digital-zu-Analog-Audio-Konverter-Toslink-SPDIF-Wandler-2x-RCA-R-L-Adapter-/111345730874

http://www.ebay.de/itm/Digital-toslink-to-analog-audio-3-5mm-adapter-converter-rca-optical-for-TV-DVD-/221813097060

Der Scart-Adapter:

http://www.ebay.de/itm/TV-SCART-Adapter-AV-3x-Cinch-Chinch-Audio-Video-in-out-Schalter-Scartadpater-/130894413821?hash=item1e79ea3ffd:g:QCoAAOSwY45URZFV

besser ist dieser Adapter mit kurzem Kabel, denn er neigt nicht zu Wackelkontakten:

http://www.ebay.de/itm/0-2-m-Scart-Cinch-SVHS-IN-OUT-Adapter-Audio-Video-Scart-3-RCA-Buchse-S-Video-53-/371012488584?hash=item5662114d88:g:TzUAAOSwwbdWJzQg

Bei Fragen kannst du dich gerne melden

Grüße, Dalko

Vom Prinzip ist es (relativ) egal ob du alle Zuspieler direkt an die Anlage anschließt oder es erst per HDMI über deinen Fernseher geht. Das Audiomaterial, dass die Zuspieler Wiedergeben ist digital. Via HDMI wird dieses Material ebenfalls Digital übermittelt -> es gibt keine nennenswerten Verluste. Alles steht und fällt mit der Qualität der Digital/Analog-Wandler, die in deinen Geräten verbaut sind. Ich würde einfach mal im Vergleich hören, was für dich besser klingt.
Es ist aber sicherlich praktischer, an der Anlage nicht ständig zwischen den Quellen wechseln zu müssen.

Kommentar von fabibi0100
11.03.2016, 18:50

ja es ist schon viel praktischer. ich werds mal testen. danke

0

definiere bitte mal "eine neue anlage" und "gute alte hifi technik". wenn da was doppelt ist, verabschiede dich entsprechend von der "guten alten technik", oder überlege, ob man heut enoch einen cd-player oder einen plattenspieler braucht. jeder adapter frißt signalqualität und -stärke.

Kommentar von fabibi0100
11.03.2016, 17:44

keine neue Anlage nur ein anderer Raum und ich will mir keine Anlage kaufen da sie sich besser anhört als die meisten neuen AV-Receiver. ich will nur wissen ob durch den Fernseher Audioqualität verloren geht.

0

Was möchtest Du wissen?