Audio converter mit GPGPU unterstützung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne kein solches Programm (bin aber auch nicht Spezialist genau auf diesem Gebiet). Die Begründung aus Sicht Hersteller ist eine einfache: Audio Dateien zu konvertieren ist keine derart rechenintensive Arbeit, dass deswegen ein Hersteller aufwändiger programmieren wird, als nötig - er hat nichts davon, weil es keinen Markt dafür gibt. Schon gar nicht, wenn die meisten (Heimandwnder) sowieso nur Gratissoftware dafür verwenden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?