Audio-CD als MP3 Umwandeln Legal?

7 Antworten

Es ist dein Recht von Medienträgern, welche du besitzt (also nicht ausgeliehen oder so), eine Privatkopie anzufertigen.

Du darfst dafür allerdings keinen Kopierschutz umgehen. Das heißt mit speziellen Programmen, die mehr als kopieren, darfst du nicht ran, mitschneiden wäre in diesem Fall okay.

In der Praxis wird es die Musikverwertungsgesellschaft allerdings niemals herausfinden und selbst wenn wird es ihr egal sein, solange du die Kopie nicht verbreitest, sie werden dir die Füße küssen dafür das du in dieser zeit überhaupt noch CDs kaufst:D

das muss ich leider einschränken (auch wenn ich damit Erbsen zähle). Es ist nicht grundlegend falsch was Du schreibst, allerdings hat man kein Recht auf eine Privatkopie - es ist nur erlaubt.

Hätte man ein Recht, dann dürften keine Datenträger mit Kopierschutz verkauft werden, weil sie diesem Recht entgegenstünden.

Ein kleiner, aber feiner Unterschied und soll nur der Ergänzung dienen.

1

es ist Dir erlaubt private Sicherheitskopien anzufertigen, jedoch nur unter der Voraussetzung, dass Du keinen Kopierschutz umgehst. Siehe https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

Generell gilt aber: wo kein Kläger, da kein Richter. Sofern Du es für den privaten Gebrauch machst um die Titel z.B. in der Heimanlage von einem Speichermedium abzuspielen, wird es zum einen keiner mitbekommen und zum anderen wohl auch kaum einer zur Anzeige bringen.

Strafrechtlich droht Dir da aufgrund des UrhG keine Verfolgung, jedoch wäre zivilrechtlich eine Klage denkbar (Unterlassung, Schadensersatz)

Du kannst mit Deinen CD's machen, was Du willst. Nur, wenn Du sie in der Öffentlichkeit für Honorar oder auf nicht gemeldeten Veranstaltungen abspielst, wird's eng. Die GEMA wartet dann auf Dich

Das soll heißen, wenn du z.B. als DJ Kopien ziehst, sind diese bei der GEMA zu lizensieren.

0
@StefanAumueller

Ich hatte nicht vom "Ziehen" geschrieben, sondern von einer öffentlichen Darbietung

0
@JoJo1812

Was hat eine öffentliche Veranstaltung mit der Kopie einer CD zu tun? Außer das grundsätzlich GEMA Gebühren anfallen. Bei der digitalen Kopie verlangt aber die GEMA von DJs eine Lizenzierung für jede Kopie.

0

Grundsätzlich bewegst du dich da in einer Grauzone aber solange du sie nur für den eigenen gebrauch kopierst ist das völlig legal aber solltest du diese Kopien hochladen,verkaufen,auf Veranstaltungen abspielen dann ist es illegal und du machst dich womöglich der Raubkopie strafbar bin mir aber nicht zu 100% sicher hoffe konnte dir trotzdem helfen

Was möchtest Du wissen?