Audi über 100.000km?!?

4 Antworten

Auf die regelmässigen Inspektionen achten! Und sich vielleicht von Audi verabschieden. Die sind zwar qualitativ gut, aber probiere es bei den Tochterfirmen. Seat, Skoda ;) Da zahlst du weniger den Preis mit ;) Generell ist eine Laufleistung von 100 tkm heutzutage bei regelmässiger Wartung nicht mehr problematisch. Ich würde aber (meine persönliche Meinung) nicht mehr unbedingt 10 t€ für einen Gebrauchtwagen ausgeben...

Es kommt natürlich immer auf den genauen Motor an aber generell sind Audis als Kilometerfresser bekannt. Bei 100000 hast du sicher noch ein paar Jahre keine Probleme.

Ein A1 mit 100.000km für 10.000€ ist kein gutes Angebot. Der hält zwar meiner Erfahrung noch sehr lange, aber der Preis ist zu hoch angesetzt.

Wieso bieten viele Autohäuser kaum noch Gebrauchtwagen an?

Hallo!

Was mir immer mehr auffällt ist, dass viele Autohäuser kaum noch klassische "Gebrauchtwagen" anbieten. Ich rede hier nicht vom Audi 80 für 500 Euro, sondern von 5-7 Jahre alten Gebrauchten, wie es sie vor einigen Jahren noch bei jedem Vertragshändler für 10000 Euro und weniger gab, je nach Klasse.

Meist findet man nur noch Jahreswagen, während die Gebrauchtwagen-Abteilung bei Baujahr 2015 oder 2014 endet. Die anderen Fahrzeuge sieht man dann in der Regel, nachdem sie einige Tage ohne Auszeichnung auf der Halde standen, bei diversen mehr oder weniger schmuddeligen Schotterplatzhändlern am Rande der Stadt.

Woher kommt dieser Trend?

Bei älteren Autos weiß ich, dass Gewährleistung ein Thema ist, das für einen bspw. 15 Jahre alten Wagen mit 150000 Km eben nicht mehr unbedingt gegeben werden kann, da weiß man nie was kaputtgeht... aber ich wundere mich schon immer wieder.

Habt ihr Erklärungen?

...zur Frage

Kann man so ein Auto kaufen? Audi A4 | 100.000km | Automatik | Diesel

Hallo Leute,

kann man einen Audi A4 2.0 TDI mit 100.000km in Diesel und Automatik kaufen im Baujahr 2011?

Ich würde den Wagen solange wie möglich fahren bzw. er würde sich im Familienbesitz befinden. Der Preis beträgt 17.000 Euro und das Auto hat 143 PS.

Als alternative würde der BMW 3er in Frage bekommen der nahe zu identisch ist mit dem Audi was Preis/Leistung betrifft. Wäre das eine bessere Wahl?

...zur Frage

Wie stark kann ein Autoexperte einen Gebrauchtwagen runterhandeln?

Ich will garnicht so auf verschiedene Modelle eingehen.

Mal ganz banal: Nehmen wir in diesem Beispiel an der Wagen hat keine große bzw teure technische Probleme sondern einfach hier und dort einen Kratzer und ein paar Schönheitsmakel. Der Gebrauchtwagen ist online eingestellt für 10.000€ und der wagen ist auch circa so viel wert.

Ein Laie ohne begleitung würde diesen Wagen wohl für diesen Preis kaufen.

Was für einen Preis kann der Experte beim kauf meistens rausholen mit seiner Redegewandheit, Knowhow und seiner Handelerfahrung? Liegt das meisten bei nur paar 100€ weniger oder sogar paar 1000€?

...zur Frage

Opel Corsa 1.2 100.000km für Fahranfänger??

Hallo! Ich suche ein erstes Auto und wollte fragen, ob 100.000 Kilometerstand nicht zu viel ist.Hat jemand Erfahrung mit dem Auto?

...zur Frage

Gebrauchter BMW 1er oder Audi A3

Hallo Leute,

ich möchte mir einen neuen Gebrauchten kaufen, kann mich aber nicht entscheiden, ob es ein Audi A3(1.9 oder 2.0 TDI) oder 1er BMW (118d oder 120d) werden soll. ich kann bis zu 14.000 Euro ausgeben. Das Auto sollte nicht mehr wie 100.000km gelaufen haben.

Auf was muss ich besonders achten? Welches Auto empfehlt Ihr mir? Gibt es größere Qualitätsunterschiede?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?