Audi RS3 oder Mercedes Benz CLA 35 AMG?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine wirkliche Erfahrung im Sinne von selbst besessen, aber ich bin beide probegefahren bzw. schön öfter gefahren.

Um das bisschen näher zu bringen, hol ich mal etwas weiter aus... Fahre aktuell noch einen C63 als Limo. Alles super, bis auf die Karosserieform. Kombi kommt nicht in Frage, also muss der nächste ein Kompaktwagen werden. Demenstprechend haben sich auch die Probefahrten gestaltet.

Bin den 220er als Limo (weil kein Kompakter da war) und den 250er als Kompakten probegefahren. Motor ist der Selbe wie im 35er. Kam wirklich Mercedesfeeling auf. Für einen Quereinbau mit Frontantriebsbasis mehr als erstaunlich. Den 35er bin ich dann später mal gefahren. Das war dieses Jahr noch. Soviel besser war er nicht wie die 220er/250er. Alles hat sich gewohnt angefühlt, mal von der Leistung, dem härteren Fahrwerk und der „direkteren Lenkung“, die eigentlich nur künstlich direkter war, abgesehen. Gesamtpaket top. Bin kein Freund von Dopppelkupplungsgetrieben, aber wenn dann in der A-Klasse. War angenehm und hat sich haltbar angefühlt. Scheint es auch zu sein im Vergleich zum DSG.

Den RS3 fährt ein guter Freund. Den Wagen bin ich schon sehr oft gefahren. Hammer Sound, hammer Charakteristik, DSG auch ok. Zumindest vom Fahrgefühl her.

TFSI (auch wenns 5 Zylinder sind) und das DSG wären für mich aber schon das KO Kriterium, auch wenn der RS3 eine Ansage ist. Auch im Vergleich zu Fahrzeugen aus anderen Klassen.

Wäre ein M140i nichts für dich? Als Jahreswagen sparst du ne Menge. Hast mMn das beste Automatikgetriebe (konzeptbedingt zum Glück kein Doppelkuppler), einen richtigen Traummotor, Hinterradantrieb und auch (wie beim W177) ne schicke Optik.

Da sparst du soviel, dass du dir ne ordentliche Abgasanlage, ein LSD (das offene Diff ist auch ok im Vergleich zum A und RS) und ein ordentliches Fahrwerk verbauen kannst. Serie ist schon vergleichbar mit den anderen beiden, aber mit den Modifikationen spielt der Wagen in einer doppelt so teuren Liga (subjektiv) und kostet deutlich weniger als die 2 „Sparmodelle“

Also habe mir auch überlegt wenn dann BMW M2 oder den neue 330.

Das Ding war halt die bei BMW bei uns die haben irgendwie keine Interesse Autos zuverkaufen und da war der Services und die Beratung fürn Arsch. Und Finde bei BMW die Innenausstattung irgendwie wie die alten also kaum Veränderung.

bin auf jedenfalls nicht abgeneigt zu BMW.

Danke schonmal für deine Erfahrung.

Es muss unbedingt ein Neuwagen sein.

Und finde den 1er BMW nicht so schön.

1
@Kalyptus1312

Hab das CLA überlesen und dachte du willst einen A35. Dann natürlich kein M140i sondern einen M240i. Klingt meiner Meinung nach besser als der M2, wenn du nachhilfst. Mit ner guten Sperre ist das der bessere M2, bis auf die Optik. Das ganze fast halb so teuer.

0
@Beamer97

Finde halt den M2 optisch besser und es gibt doch den neuen M2 der hat auch mehr PS als der normale

0
@Beamer97

Finde auch den A35 so hässlich und da würde sich das Geld nie lohnen.

0
@Kalyptus1312

Geschmackssache, ich find den schicker als den CLA mit den komischen Rücklichtern.

Ich transportiere eigentlich selten was, aber wenn dann guckst du dumm mit nem „Kofferraum“, also Coupé und Limo. In einen Smart hab ich mehr sperriges reinbekommen als in den C63.

Aber das musst du wissen, schicker sind coupés/limos auf jeden Fall!

schau dir mal den 2er an

0
@Kalyptus1312

ja aber klingt schrott. Das ist der Competition. Mit EWG bekommst du keine Anlage die da viel rausholt.

0
@Beamer97

Der neue CLS ist ja ähnlich wie der CLA.

Und ich meine den neuen CLA und nicht die alten Modelle.

Kofferraum ist mir eigentlich egal ist eh meistens ne Sporttasche drin mehr auch nicht.

0
@Beamer97

Ja finde den Competition vom Aussehen schon besser und hat mehr Bums.
Möchte auch nicht soviel dran machen will den höchstens 2-3 Jahre fahren.

Weil will danach dann mein Traumauto holen.

0
@Kalyptus1312

ich auch. Der alte war grottenhässlich. Der neue sieht gut aus, bis aufs Heck.

0
@Kalyptus1312

für das was ein gebrauchter CLA 35 oder ein RS3 kostet (50 tsd mindestens) bekommst du einen 2015er S63 als Coupé. Vlt musst du noch bissel sparen, aber soviel teurer sind die günstigsten nicht

0
@Beamer97

Will halt Neuwagen und den neusten deshalb.

Und natürlich dann auch volle Hütte..

Wenn S63 dann richtig

0
@Beamer97

Finde das Heck hat was aber ist auch wieder Geschmackssache.

0

Nimm den CLA!

Es ist ein super-schönes Auto. Als AMG noch besser. Würdest du den Kombi oder die Limousine nehmen. Finde beide wirklich sehr schön.

Beim Audi finde ich ist die Innenausstattung schlechter als beim Mercedes und dann auch noch für einen höheren Preis.

Dazu ist der audi auch so ein kleines Stadtauto mit dem du kaum ernst genommen wirst. Der Mercedes macht da schon mehr her

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich empfehle dir den Mercedes, finde (ich persönlich) schöner. Aber das ist natürlich Ansichtssache.

Den Fünfzylinder natürlich - abartig guter Klang. Der AMG klingt wie ein Kleinwagen mit kaputtem Auspuff.

Der AMG hat halt die bessere Ausstattung.

0

Mercedes

Das beste oder nichts.

Der Audi hat halt mehr Power und PS 🙄

Vom Sound soll er auch besser sein.

0
@unclebenzd

Ja aber die kann nicht auf alle Mercedes Modelle bezogen sein.

zum Beispiel A oder B Klasse 😂

0
@unclebenzd

Also die A und B Klasse sind übelst der Schrott.

Ist aber auch wieder Ansichtssache 🤷🏼‍♂️

0
@unclebenzd

Würde ich nicht so sagen.

Audi hat auch sehr interessante Autos z.b

RS7,RS6, R8

0
@unclebenzd

Ist Ansichtssache

Beide habe auch Schrott Autos in ihren Reihen.

Ich finde BMW Audi Benz sind auf einer Ebene.

0
@unclebenzd

Damals vielleicht.

Heute haben die gleiche Qualität und von Image auch gleich.

0

Was möchtest Du wissen?