Audi, Mercedes oder BMW? Welche Auto Marke findet ihr am besten (mit Begründung)?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

das auto ist und bleibt ein stark emotionales produkt. daher gibt es gerade in der oberklasse bei den topmarken nur marginale messbare unterschiede.

aber das image einer marke (bmw = sportlich; audi = technik vom feinsten, mercedes = luxus) kann bei menschen den ausschlag geben, ob man die niere, den stern oder die 4 ringe am kühler spazieren fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:23

Hmm stimmt..... genau deswegen wird die Entscheidung uns so schwieriger...

0
noname68 09.10.2017, 17:25
@DenisSulovic30

sieh's positiv: eine falsche oder schlechte entscheidung, egal für welche marke, wird es nicht geben. sonst dürften es nicht so viele auf dem markt geben, wenn es wirklich "schlechte" autos geben sollte.

0
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:27

Hmmm stimmt okay danke 😃

0
Beamer97 09.10.2017, 21:17

Stimmt schon, es gibt solche und solche. Jeder hat andere Vorlieben. Solange man eine Lieblibgsmarke hat, aus welchen Gründen auch immer, ist alles gut. Aber man sollte wissen, keine Automarke ist besser oder schlechter als Vergleichbare. Man sollte alle autos schätzen. Es gibt ja auch Leute, die meinen mit ihren Opel Corsa OPC AMGs wegzuschieben. Dann fährt man denen bei Teillast davon und sieht sie im Rückspiegel mit Schweiß im Gesicht und Fingern ins Lenkrad gekrallt.

1

Ich persönlich würde mich für die Mercedes-Benz S-Klasse entscheiden, da dieser der mit Abstand der luxuriöseste ist, gefolgt meiner Meinung nach nach vom 7er BMW.

Der Mercedes überzeugt eben durch seinen Luxus, sowohl das Design, als auch der Innenraum. Alles aufgeräumter, von höchster Qualität, durchgehendes Display beim Armaturenbrett.

Sportlich allerdings ist der Mercedes-Benz nicht, auch der S63 und S65 AMG sind keine totalen Sportler.

Der BMW überzeugt eben durch sein sportliches Auftreten, die aggressivere Front als beim Mercedes und die riesigen Nieren deuten auf den 7er hin.

Im Innenraum bleibt der BMW klassisch, aber total luxuriös, schöne verchromte Tasten und sonst alles wie gewohnt bei BMW, auch ist der Automatik-Wählhebel noch vorhanden. Dieser ist bei Mercedes-Benz nicht mehr dort, sondern oben am Lenkrad in abgewandelter Form.

So wichtig ist das jetzt nicht, aber es sieht in der S-Klasse einfach aufgeräumter aus.

Zum Audi A8 kann ich leider nicht viel sagen.

Er fällt durch seinen durchgehenden Chromstreifen auf (wie bei BMW) und auch durch den großen Kühlergrill.

Man erkennt den A8 auch an den Frontscheinwerfern oder der Länge.

In Innenraum bietet er wie die anderen beiden auch enorm viel Platz und man fühlt sich wie der Chef, wenn man am Fahrersitz sitzt.

Egal ob BMW 7er, Mercedes-Benz S-Klasse oder Audi A8 - sie alle sind Oberklasse und somit höchstes Niveau deutscher Automobilkunst.

Es entscheidet am Ende nur noch der eigene Geschmack und eventuell finanzieller Spielraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RefaUlm 11.10.2017, 08:42

Von dem dreien ist keiner sportlich!

Egal wieviel PS jeder hat, sie werden alle schon von nem Honda Civic Type R versägt wenn es um die Performance geht ..

0
TheUnknownApple 12.10.2017, 23:38
@RefaUlm

Hör doch auf mit Honda...

Der Honda ist sicher aufgemotzt.

Mir persönlich gefällt Honda nicht so gut. Die sollten lieber nur Motorräder bauen, das können sie echt super :)

Und im Innenraum ist der Honda nicht annähernd auf der Höhe von BMW, Audi und Mercedes-Benz von der Verarbeitungsqualität.

So ein Oberklasse Auto kauft man sich doch nicht um Leute abzuziehen xD 

Und sportlicher als Mercedes-Benz sind BMW und Audi schon, klar keine Supersportwagen aber sportlich genug für den Alltag.

0
RefaUlm 13.10.2017, 08:26
@TheUnknownApple

Es war nicht nach dem Innenraum gefragt sondern nach der Sportlichkeit!

Das besitzt aber keine der genannten Oberklasse Wagen! Die sind schwer, komfortabel und haben eine tolle Verarbeitung, ja. Sportlich sind sie definitiv nicht, sie wiegen fast 2 Tonnen!

Wenn du dir einige seiner Antworten weiter unten anschaust dann siehst du das es dem FS schon ums abziehen geht bei den Videos die er erwähnt, nur hat er keinerlei Ahnung von der Materie 🤔😅

Und geradeaus schnell zu fahren, hat nix mit sportlich zu tun!

1
TheUnknownApple 13.10.2017, 08:37
@RefaUlm

Du hast recht, die alle wiegen mindestens 2 Tonnen 😊 und ja für die Sportlichkeit sind die nicht bekannt xD 

Ich bin schon mal den VW Phaeton gefahren 😍 traumhaft & der hat schon Power mit seinem 6-Zylinder Benzinmotor und 4Motion. 

Aber besser zum gemütlichen fahren :)

Hab seine Fragen nicht angeschaut, aber dann sollte er sich keine Oberklasse Limousine kaufen 😂

1
RefaUlm 14.10.2017, 02:09
@TheUnknownApple

Der Phaeton ist nen Witz!

Sorry! Wenn es nen 6 Ender sein soll, dann definitiv nen Z34 Nismo oder R34 oder R35!

Ich meine jeder hat halt seinen eigenen Geschmack. Mir geht Performance und sportliche bzw Rennwagenoptik vor Komfort oder Alltagsnutzen!

1
TheUnknownApple 14.10.2017, 13:45
@RefaUlm

Ja da sind unsere Geschmäcker sehr verschieden.

Ich hab nix gegen nen GTR, aber Leute feiern diesen Wagen zu sehr :)

Und der Phaeton ist ein Witz? Hättest du mehr Ahnung von Automobilen würdest du wissen, dass der Phaeton größtenteils in der gläsernen Manufaktur in Handarbeit gebaut wurde.

Schade, dass er sich trotzdem so schlecht verkauft hat :(

Naja hätte ich die Wahl zwischen Lamborghini Aventador und GTR würde ich den Lamborghini wählen, alleine wegen dem Innenraum.

Aber da ist jeder anders, leben und leben lassen.

0
DenisSulovic30 13.10.2017, 13:22

Hmm ne ich hab da nur mal nenn Video gesehen Audi A8 Quattro gegen Mercedes s klasse Quattro gegen bmw 7 Quattro im Schnee Test da siehst du Audi hat da beide so richtig hart zerstört!!!! Aber wie sich herausgestellt hat ist das Video wohl ein Fake aber ich bin mir nicht sicher... das ist das einzige was wohl jemand mit „abziehen“ interpretiert hat aber da geht’s mir halt eher um den Vergleich wer das beste Fahrwerk unter Schnee Bedingungen hat. Und nein ich hab auch nicht nach der Sportlichkeit gefragt in der Fragestellung. Naja egal danke für die Antworten.....

https://youtu.be/NRpDBzFFI1g

0
RefaUlm 13.10.2017, 22:07
@DenisSulovic30

Und nochmal:

Wenn du auf Schnee eine gute Figur machen willst kauf dir einen Subaru Impreza WRX STI, das ist DER Schneekönig, selbst mit Sommerreifen 😎👍

Und auch nochmal: der Allrad bei Mercedes heißt "4Matic", bei BMW "X-Drive" und nur bei Audi "Quattro"!

Des weiteren sind zwar alle drei gut, doch kommt kein Hersteller an den genialen Allradantrieb von Subaru ran!

0

Obwohl BMW und Mercedes bei mir auf einer Liga stehen. Bis jetzt war mir jede S Klasse lieber, ausser beim Vergleich w220 und e65. Bei den neuen auf jeden Fall der neue 7er. Der W222 ist auch geil, aber ist mir zuviel Hightech und ich will fahren. Dann lieber den neuen 7er G11 Hammer auto. Kein neuer Audi ist mein Fall höchstens der 4.2er tdi, aber da auch nur der Motor. Was meinst du ?

Längste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 20:13

Hmmm ich find den Audi sogar der beste von den 3, als zweites Mercedes und als drittes bmw. Audi weil er halt so viel Technik drinnen hat. Das ist ja auch deren Motto „Vorsprung durch Technik“. Und vom Design find ich ihn auch ein Tick besser als Mercedes und bmw... hmm aber schwierige Entscheidung deswegen frag ich ja euch. Aber interessant keine der antworten findet Audi als den besten. Alle sind entweder für Mercedes oder bmw. Hmm interessant.

0
Beamer97 09.10.2017, 21:08

Ja der Audi, der vor dem Release Zulassungstops wegen den Dieseln bekommen hat. Alles geile Autos. Aber Oberklasse ist nichts für mich. Bin kein Chaffeur. Wenn ich die Wahl hätte zwischen S63 AMG und e63 AMG dem neuen, würd ich die E-Klasse bevorzugen. Jeder hat anderen Geschmack, aber egal Premium ist Premium.

1

Der Audi hat aktuell technisch die Nase vorn. Er kann als einziger wirklich autonom fahren. 

Die neue Generation von Matrixaußenlicht ist eine andere Liga und die ganzen Innenraumspielereien sind der Hammer. Ich persönlich finde das Matrix-Leselicht genial. Braucht man nicht aber ist super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 18:27

Ok danke sehr für deine Meinung

0

Nix davon! Zumal dir anscheinend nicht bewusst ist was so eine Karre im Unterhalt kostet!

Verschleiß, Inspektionen und Wartung werden eben nicht durch die Vollkasko abgedeckt, das zahlst du schön selbst und dreimal darfst du raten was sie bei so einem Auto kosten: Richtig viel Geld!

Da bist du schnell hoch gerechnet mit dieser 1.300 Rate zum bezahlen+Vollkasko+Unterhalt&Wartung bei über 2k im Monat, aber dann ist noch nix kaputt gegangen! Für jeden scheiß musst du in die teure Vertragswerkstatt, ein Satz Reifen, Bremsen oder Fahrwerk? Sind wir locker bei 1.5k beim Fahrwerk sogar bei mindestens 3k und das darfst du spätestens alle 3 Jahre neu machen bei so schweren Schiffen!

Eine Farbe kann man sich immer nachträglich vom Lackierer seines Vertrauens machen lassen, dazu braucht es keinen Neuwagen und wenn du guten Allrad willst, nimmst nen Subaru! Der hat sogar mit Sommerreifen besseren Grip als die 3 fetten Schweine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 11.10.2017, 09:48

Hej jetzt mal nicht beleidigend gegenüber den anderen Marken werden. Dafür hat ein subaru sicher kein innen Raum Komfort wie die anderen 3!!!!!

0
RefaUlm 11.10.2017, 09:55
@DenisSulovic30

Werde ich nicht, ist ne Tatsache das das alles Dickschiffe sind, wiegen ja auch alle so um die zwei Tonnen von daher...

Wüsste auch nicht wo ich jetzt beleidigend war 😅🤔

0
RefaUlm 11.10.2017, 18:55
@Hunterallstar99

Naja welches Adjektiv hat man den sonst für nen Auto das um die 2 Tonnen wiegt?!

0

wenn Oberklasse, dann MB S Klasse -- Komfort, Technik, Verarbeitung und mögliche Extras (wie z.B. Magic Body Control) sind da einfach die Referenz.

BMW ist auch nicht schlecht, wäre jedoch bei der Oberklasse nicht meine erste Wahl.

Und vom VW möchte ich jetzt mal nicht reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:21

Hmm okay und Audi? Was sagst du dazu? Außerdem hat der Audi viel Technik innen drin das ist ja deren Motto.

0
freejack75 09.10.2017, 17:23
@DenisSulovic30

Audi ist ja, wie Skoda und Seat, einfach ein VW. Mit Ringen vorne dran.

Fährt auch, aber Oberklasse ist anders. Und technologisch führt MB.

1
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:25

Oha jetzt echt... weißte was ich mach jetzt eine Probefahrt in einem bmw7 und Mercedes s klasse und Audi A8 dann hab ich den direkten Vergleich hahahah ist das möglich? Also Führerschein hab ich ja schon hehe

0
freejack75 09.10.2017, 17:27
@DenisSulovic30

klar. Letztendlich entscheidet das konkrete Angebot und wie sich das Auto anfühlt. Einen wirklichen technischen Reinfall gibt es da nicht, alle genannten Hersteller dübeln da was fahrbares zusammen ;-)

1
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:31

Ok danke. Jetzt mal was anderes am Thema vorbei:

Ich weiß nicht ob es dich interessiert aber schau dir mal das Video an (unten der Link) wo der Audi A8 Quattro gegen den bmw 7 Quattro und gegen den Mercedes s klasse Quattro antritt im Schnee. Das ist erstaunlich. Audi hat die so dermaßen zerstört. Ich bin da voll überrascht von dem Video deswegen bin ich so ein Audi Fan geworden weil der Mercedes der ist ja am Schnee dann total nichts wert xD:

https://youtu.be/NRpDBzFFI1g

0
freejack75 09.10.2017, 17:36
@DenisSulovic30

gut, wie schon ein paar Kommentare zu dem Video schon anmerken: das ist übertriebener Fake.

Um Fahrwerke zu vergleichen muss man unter Idealbedingungen mit schnellem Fahrer Rundenzeiten auf der Nordschleife vergleichen.

Da auf dem Schnee vergleicht man den Taug der Winterreifen.

3
Hunterallstar99 09.10.2017, 17:40
@DenisSulovic30

Lachhaft. Der Quattro-Antrieb von Audi ist zwar ziemlich gut, aber das Video ist einfach lachhaft und übertrieben.

3
Beamer97 09.10.2017, 21:20

Die Magic Body Control. Genau wie die Airmatic, die damals so toll war. Wenn kaputt, könnte man davon 3 Fahrwerke einbauen und je nach belieben wechseln.

2
DenisSulovic30 09.10.2017, 21:43

Was ist die Magic Body Control?

1

Citroen, weil sie Autos bauen die schön gemütlich sind und die anders aussehen. Zb den Citroen C4 Cactus oder den neuen C3 oder den C5 Aircross (Es heißt sein neues Fahrwerk sei beim Komfort der Konkurrenz dermaßen überlegen, das sich das Fahrwerk eines Mercedes, wie das einer Seifenkiste anfühlt) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Option D: keins davon, die sind ja nicht schlecht aber ich finde es gibt viel spannendere Autos. Das ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ich bevorzuge sportliche Autos, denen man das auch halbwegs ansieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 20:10

Welche zb ? Audi Mercedes und bmw gibt’s ja auch in der Sport Variante...

0
fluffiknuffi2 11.10.2017, 18:23
@DenisSulovic30

@DenisSulovic30 Damit meine ich eher was flaches, zweisitziges / zweitüriges was halt mit echtem Fokus aus Sport gebaut wurde. Eine viertürige Limousine wurde das wohl eher nicht :D Aber damit will ich nicht sagen, dass diese Autos schlecht wären. Wie gesagt ich denke das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

Z. B. die neue 8 series von BMW  finde ich schon sehr nice: http://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/3/2/0/6/1/BMW-8er-G17-2018-1200x800-48ad665b628db13d.jpg

Okay wobei der jetzt ja auch nicht soooo den Sportfokus hat, ist grenzwertig aber für mich noch okay. :D

2
Hunterallstar99 11.10.2017, 18:42
@fluffiknuffi2

Eine viertürige Limousine wurde das wohl eher nicht :D

Generell hast du natürlich Recht, aber gewisse Rallye-Legenden würden da gerne ein Wörtchen einlegen ;)

z.B. Skylines gibt es auch als Limousinen, sind als Nicht-GT-R sogar relativ leicht durch fehlenden Allradantrieb.

Ich würde auch mal behaupten, jedem dieser Autos siehst du die Sportgene an, vor allem bei Evo und Impreza, die Dinger kommen ja schon mit Frittentheke aus der Fabrik...

2
RefaUlm 13.10.2017, 22:10
@fluffiknuffi2

Subaru Impreza WRX STI?

Mitsubishi Lancer Evolution? 

Sind beides Limousinen die mehr als jede andere Limo und als die meisten Coupes auf sportlich getrimmt sind!

0
Beamer97 09.10.2017, 21:18

Alfa Romeo Giulia QV!! Als BMW Fahrer würde ich den jeden M3 bevorzugen. Baba Auto

1

Mercedes, wer einmal Mercedes gefahren ist bleibt dabei.

BMW ist eine Abkürzung: Bei  Mercedes  Weggeworfen.

Und Audi..........naja.

LG Opa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 10.10.2017, 14:30

Ich mach jetzt eine Probe Fahrt in allen 3 Ober Klassen!

0
Smartass67 11.10.2017, 09:28

"Wer einmal Mercedes..."

Bullshit. C 220 D aus den 90ern... Rostlaube, schnell gefahren schaukelig. Furchtbar.

A-Klasse (1. Serie) ein Horror.

A-Klasse aktuell: Proll-Schleuder allererster Güte.

S-Klasse (280er) aus den 80ern: Säufer und für die Motorisierung erschreckend lahm.

E-Klasse letztes Modell (Taxi): Fahrwerk aus Buchenholz? Diesel vom Sound her noch aus den 90ern?

E-Klasse W210: Stellt den Rost-Weltrekord für seine Auto-Generation auf. Wäre das FIAT passiert, sie wären jetzt pleite.

1

Meine Vermutung: Bis du dir so einen Neuwagen auch nur annähernd kaufen kannst, sind längst schon tausend neuere Modelle erschienen. Deine Interessen werden sich wahrscheinlich auch geändert haben.

Also, warum ist diese Frage jetzt relevant?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 17:36

Es werden zwar neuere Modelle erscheinen, aber davon geh ich ja aus! Immer das aktuellste Modell. Klar wird bald ein neuer Mercedes s klasse und bmw 7 kommen und deswegen wird sich da meine Interesse auch nicht verändern.... deswegen halt die Frage jetzt schon... und ein Neuwagen kann ich mir sofort kaufen, auch du kannst das vielleicht. Fast jeder kann das. Ganz einfach:

Per raten. Da bezahlst du monatlich halt nenn ordentlichen Betrag (so 1000-1300€) aber sowas ist bezahlbar zumindest für mich.....

0
Hunterallstar99 09.10.2017, 17:49
@DenisSulovic30

Woher weißt du denn jetzt, wie die zukünftigen Modelle sein werden?

Und das ist kein kaufen, das ist verschulden, weil man sich etwas eigentlich nicht leisten kann. Wieviele Jahre darfst du denn bei diesen Raten abbezahlen, 8, 9, 10 oder noch mehr? Pack die Vollkasko monatlich dazu, sonst zahlst du auch weiter, wenn deine Karre eigentlich durch einen Unfall oder was auch immer geschrottet ist. Nochmal ein Haufen Kohle. Und dann kommt der Rest der Unterhaltskosten dazu. Muss man nicht auch in Vertragswerkstätten?

Ob du überhaupt kreditwürdig genug bist, steht auch in den Sternen

2
DenisSulovic30 09.10.2017, 18:34

Kannst du rechnen? Bei 1300€ pro Monat sind es auf 8 Jahre gerechnet also 96 Monate mal 1300€= 126.000€ also exakt so viel wie mein Traum Audi beispielsweise. Also 1300€ pro Monat und 200€ pro Monat für Vollkasko. Das wären 1500€ pro Monat maximal! Und nein ich hab keine Unterhaltskosten ich lebe bei meinen Eltern okay? Ich bezahle auch kein Essen und Wasser und Strom und auch kein Dach überm Kopf das machen meine Eltern... deswegen ist es bei mir vllt ein besonderer Fall das ich mir das eben schon leisten kann da die „Lebens kosten“ wegfallen..........

0
Hunterallstar99 09.10.2017, 18:52
@DenisSulovic30

Also willst du die nächsten 8 Jahre bei Mama und Papa leben, nur um dir eine Protzkarre zu halten? Und die bezahlen dir auch Sprit, Reparaturen, Verschleißteile? 

lol...

2
fluffiknuffi2 09.10.2017, 18:59
@DenisSulovic30

Denis, ich weiß ja nichts genaues aber ich sehe es ähnlich.

"Ey Süße guck mal ich habe einen fetten Audi , der kostet so viel wie eine kleine Eigentumswohnung"
"Cool Denis, wo wohnst du denn?"
"Bei Mami. Hab kein Geld für eine Wohnung."

...

2
DenisSulovic30 09.10.2017, 20:08

Hmmm lol..... jaaaaa....... naja Sprit muss ich wohl selbst bezahlen und Reparaturen und Verschleißteile sind ja in der Garantie und im Vollkasko doch inbegriffen. Naja wie auch immer egal ich werds mir überlegen weil ihr habt mich ein bisschen umgestimmt....

0
Hunterallstar99 09.10.2017, 20:11
@DenisSulovic30

Ah yeah hast Recht was Reparaturen und Verschleiß angeht. Aber du hast nicht unendlich lange Garantie, bei MB z.B. ist soweit ich weiß nach 2 Jahren Schluss, evtl. mit Aufpreis noch etwas länger.

Es ist einfach Fakt, dass es absolut unvernünftig ist. Was du machst, ist deine Sache. Die Konsequenzen sind dir ja jetzt nicht fremd.

1
Beamer97 09.10.2017, 21:46

Keine Garantie übernimmt Verschleiß. Wäre ja zu schön.
Ich will dir nix schlecht reden, aber überleg dirs gut. Grad so Kisten verlieren nur Wert, kauf dir sowas gebraucht mindestens 3 Jahre und du bezahlst keine 50 tausend mehr. Ein Beispiel : Mein Cousin hat im April 2014 ein c63 AMG Limousine von 12/2012 mit 14.000 km  gekauft und der hat neu 95.000 Listenpreis gekostet. Ohne Schiebedach und Performance Bremse und hat den für 45k mitgenommen. Das sind in nichtmal 1.5 jahren über 52% Wertverlust. Und das ist, trotz 6,2 l v8 nur ne Mittelklasse Limousine. Damit will ich dir nur zeigen, dass du einfach nur den Wertverlust bezahlst, um den fettesten Audi als einer der ersten zu fahren.

Also denk drüber nach.

1
DenisSulovic30 09.10.2017, 22:04

Hmm okay du hat mich gerade umgestimmt.... aber ich wollte eigentlich ein Neuwagen nur aus einem Grund: ich will so eine spezielle Lackierung so matt oder so eine die sehr selten ist, damit sich das Auto halt von den anderen unterscheidet. Aber das kann man ja dann in einer Fabrik extra lackieren kostet das viel?

0

Ich fahre nur Subaru!

Audi, Mercedes oder BMW geht bei meinem Fahrstil zu schnell kaputt. Ich brauche schon ein stabiles Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 20:14

Hmmm was ist denn dein Fahrstil ?

0
Klaudrian 09.10.2017, 20:24
@DenisSulovic30

Mit 70 bis 100 über Schotterwege und mit 60 gerne mal über die Wiese. Zudem muss das Auto auch mal 30 cm Schnee ab können ohne stecken zu bleiben. Sind Schneedünen im weg fahre ich mit Anlauf durch.

1
Beamer97 09.10.2017, 21:10

Ja ok das geht, dafür hat man von den 5 Zylindern in Impreza Kopfschmerzen nach 2 Stunden Autobahn. Aber stimmt schon, alleine die Motoren sind Top bei den Subarus. Grade die Boxer.

0
Klaudrian 09.10.2017, 21:38
@Beamer97

Mal davon abgesehen, dass der Impreza keine 5 Zylinder hat. Zudem, welche Kopfschmerzen? Der Motor ist relativ leise. 

1
RefaUlm 11.10.2017, 18:51
@Beamer97

Audi hat 5 Zylinder verbaut Alfa früher auch in ihren Diesel aber Subaru?

Zumal Subaru NUR Boxer baut und nix anderes!

1
DenisSulovic30 09.10.2017, 21:41

Hmm da würd ich dir dann lieber ein Range Rover empfehlen der ab 130.000€ der erfüllt da locker deine Bedürfnisse... also mit dem gehst du dann auf den Mount Everest problemlos und auch mal durch Flüsse durch.

0
Klaudrian 09.10.2017, 21:42
@DenisSulovic30

Ein Subaru kostet gerade mal die hälfte mit Vollausstattung, wenn nicht mal. Wozu dann ein überteuerter Rangerover?

1
DenisSulovic30 09.10.2017, 21:55

Hmm okay wie jeder will. Bb

0

Damit du mal siehst was ein richtiger Allradantrieb so kann und was du mit diesen drei von dir genannten Dickschiffen vergessen kannst!

DAS ist Grip auf Schnee wovon Audi, Mercedes und BMW nur träumen können 😉👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre grundsätzlich keine "Arbeitgeber"- oder Neureichen-Fahrzeuge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic30 09.10.2017, 18:26

Welche sonst?? LOL Arbeitgeber hahaha

0
Demelebaejer 09.10.2017, 19:18
@DenisSulovic30

Immer VW oder Skoda! Als Alt-68er weiß ich, woher ich komme, war war immer abhängig beschäftigt und hätte auch nie Geld für diese Arbeitgeber- und Neureichen-Fahrzeuge gehabt.

0
DenisSulovic30 09.10.2017, 20:17

VW ist der größte Arbeitgeber Fahrzeug der Welt wenn du das so betrachtest. Sogar mehr als Audi und Mercedes und bmw und Audi ist eine Tochter Firma von VW die sind also beide zusammen vereint. Und Volkswagen da passt es mir von der Eleganz nicht so toll und von „Luxus“ da bietet die Konkurrenz mehr. Aber trotzdem danke für deine Meinung....

0
Demelebaejer 09.10.2017, 22:19
@DenisSulovic30

Nein, so betrachte ich das nicht. Kein Selbstständiger, Unternehmer oder in der Führungsschicht der Firmen Arbeitender wird einen VW fahren. Das ist doch nicht standesgemäß, da müsssen schon Daimler, BMW, Audi und andere Luxuswagen her. Von diesen Leuten unterscheide ich mich, weil für mich ein PKW ein Nutzfahrzeug ist und kein Prestige-Wagen. Luxus brauche ich nicht.

1
DenisSulovic30 10.10.2017, 14:33

Asoo okay jetzt hab ich deine Erklärung verstanden. Interessante Sichtweise danke bb

0

Was möchtest Du wissen?