Audi Fahrer?

8 Antworten

Ich hatte einen Audi 100 von 1989, der war eigentlich ganz gut und ich war zufrieden. Er war zuverlässig, praktisch, geräumig und pflegeleicht. Grundsätzlich war das Auto gut, aber der Kundendienst der hiesigen VW-Audi-Werkstätten ließ zu wünschen übrig. Ich bekam bei Audi mitunter sowohl direkt als auch in direkt schon gezeigt, dass die Marke sich für "was Besseres" halte und ich als junger Industriekaufmann und Gebrauchtwagenkäufer nicht zum bevorzugten Kundenkreis gehöre.

Die nächste gute Werkstatt lag 30 Km entfernt. Da war ich zwar wirklich "König Kunde", aber es war immer ein kleiner Aufwand, da erstmal hinzukommen.. deswegen habe ich mir auch keinen Audi mehr gekauft: Der Fordhändler (ein Mondeo beerbte den 100) liegt um die Ecke und ist top.

Meine Mutter hatte einen A6 C5. Vor gut 2-3 Jahren ist der Motor aufgrund irgendeines Ölkreislaufdefekts auf der Autobahn hochgegangen, wirtschaftlicher Totalschaden. Hat aber eh so langsam immer öfter geschwächelt also halb so wild. 

Irgendjemand tot ??? 

0
@Personos

Ne, nur der Motor ;). Sah beeindruckend aus, schon mal einen glühenden Motorblock gesehen?

0

der letzte Audi war ein A6 Kombi 2,5 TDI - aus wirtschaftlichen Gründen verkauft

war immer zufrieden bis die Reparaturen angefangen haben ... auf der Uhr waren da so 250.000 km - war ein Jahreswagen

Wir haben Neuen A6 Avant 1 Jahr alt 

0

Verkaufen oder nicht Audi A6?

Habe einen Audi A6 3.0 TDI ist gerade etwas kaputt gegangen 5000€ weg und hat 200000 km jetzt wollte ich fragen Verkaufen oder nicht?

...zur Frage

Hey Leute brauch ein bißchen Hilfe wie finde ich raus ob mein Auto xenon oder Halogen birnen hat ich habe ein Audi a6 bj 2008 danke schon mal für eure antworte?

Audi a6

...zur Frage

Neuen Audi A6 kaufen oder nicht?

Hallo ihr alle,

ich habe über viele Jahre hinweg Geld gespart und möchte mir nun endlich mal etwas davon gönnen. Am liebsten ein schickes Auto :-) Ich bin nur leider totaler Auto-Laie und fahre bislang nur hin und wieder mal das Auto meines Mannes, der aber selbst wenig Wert auf Autos legt und seit vielen Jahren dieselbe kleine Schüssel fährt.

Ich bewundere immer die schicken Audis auf der Straße und mein Neffe hat mir nun erzählt, dass bald ein neuer Audi A6 rauskommt. Ich meine diesen hier:

https://www.die-auto-welt.de/automarken/audi/a6/a6/

Jetzt zur großen Preisfrage: Soll ich mir den neuen Audi A6 kaufen - ja oder nein? :) Was meint ihr Auto-Kenner? Habt ihr Erfahrungen mit Audis gemacht?

Ich weiß, man soll nicht unbedingt direkt einen Neuwagen kaufen aber ich muss und will im Moment nicht vernünftig sein, sondern mir einfach mal das kaufen, wozu ich eben Lust habe. Macht man ja sonst auch nie im Leben.

Vielen Dank für alle Tipps,

Melli

...zur Frage

Langlebigkeit vom Audi A6 Avant 3.0 TDI?

Langlebigkeit von Audi A6 Avant 3.0 TDI:
Erfahrungen, Probleme, Kundendienst
Schonmal Danke für Ihre Antworten.

...zur Frage

Reserverad bei Audi A6 4f Limo schon ab Werk enthalten?

Ich bin der 3 besitzer des Audis A6 4f baujahr 2004.Ich wollte gerne wissen ob es ein ersaatzrad schon ab werk schon drin vorhanden gewesen ist.Ich habe ken ersatzrad bekommen nur den reifendichtungsmittel.Und der besitzer vor mir meinte die Modelle besitzen ab werk kein ersatzrad? STIMMT DAS?

...zur Frage

Was ist der unterschied vom Audi A6 und vom Audi A4!?!

Was ist der unterschied vom Audi A6 und vom Audi A4!!!??!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?