Audi A6 Getriebe kaputt?

3 Antworten

Ein Getriebe ist nicht billig, fahr lieber vorher in die Werkstatt und versuch das bis jetzt eventuelle kleine Problem in Griff zu bekommen. Wünsche dir viel Erfolg Habe mal zugesehen wie ein Getriebe ein und ausgebaut wird, eine heidenarbeit und dauert Stunden also wenn man die Arbeitsstunden rechnet und das Getriebe ab ca. 400 € ist man locker flockig sehr viel Geld los

Ja hatte ich auch vor in der Hoffnung das es wirklich nur ein kleines Problem jetz noch dar stellt

Ich würde nur gerne mal vorher wissen was das sein kann nicht das die Werkstatt sagt

"ja gib uns erstmal 2500 € und danach können wir darüber reden

0

Hallo wandereife, wir können hier nur Ferndiagnosen geben ,weil wir das Geräusch nicht hören ,das Du an Deinem Fahrzeug hast..Was nützen Dir diese Antworten ,Dein Geräusch zu beheben .Bevor man falsche Schlüsse zieht ,die unter Umständen sehr viel Geld kosten und das Problem dann immer noch nicht behoben ist .Geräusche zu beseitigen ist ein Erfahrungswert .Diese Erfahrungen hat nur die Vertragswerkstatt ,die Servicetechniker und die Problemlöser des Herstellers.Das sind erfahrene Leute ,die tagtäglich damit umgehen.Gehe zu einer Audi Vertragswerkstatt und erkläre den Meister dieses Problem und mach mit ihm eine Probefahrt .Dann ist das Geräusch bestimmt lokalisierbar. N.G.

Danke erstmal an Alle die mir so schnell eine Antwort zukommen lassen haben

Ich war in einer Audi Werkstatt und sie sagten es sei nichts bei einer Laufleistung von 160.000 Km wäre dieses Geräusch normal

Also mein Problem ist erstmal vorerst gelöst und bin glücklich

Danke an euch

0

Nur wegen einem Gefühl gibt keiner Geld aus.
Ich würde erstmal zur Wekstatt fahren um feststellen zu lassen woher das Geräusch kommt.Vielleicht hängt es ja auch mit der Kupplung zusammen. Lass dir einen Kostenvoranschlag erstellen dann bist du schlauer.

Was möchtest Du wissen?