audi a6 automatikgetriebe + einbau kosten? ca.?

2 Antworten

wenn es doch nicht am nockenwellenversteller lag solltest du das gezahlte geld zurückfordern. eine werkstatt soll ja den fehler beseitigen und nicht alles wechseln bis es dann funktioniert.

Hallo,

ich schätze mal so 3.000 €

gruß

16

mein werkstatt-mann ist der meinung da könnten schnell bis 7000€ zusammen kommen :( oh man, ich werd verrückt!

0

Automatikgetriebe schaltet nur wenn Auto warm ist und Getriebeöl riecht verbrannt?

Hey,

Seit längerem habe ich das Problem, dass mein VW Golf mit Automatikgetriebe im kalten Zustand nicht vom ersten auf den zweiten Gang schaltet. Das Öl muss erst eine Temperatur von 90 Grad erreichen. Dann schaltet es ohne Probleme und ganz weich als wäre nie etwas gewesen.

Heute habe ich mich an einen KFZ-Mechaniker gewendet, der meinte, dass das Öl im Getriebe verbrannt riecht. Hätte jemand von euch eine Vermutung was da kaputt sein könnte?

Achso und außerdem leuchtet die "Abgas Werkstatt" Leuchte auch immer auf.

Schon etwas komisch, dass es schaltet wenn es warm ist aber nicht wenn es kalt ist.

Lg

...zur Frage

Ist mein Audi A6 Quattro nach dem rutschen kaputt?

Bin vorhin wegen nasser Fahrbahn mit meinem A6 Quattro Bj 2011 gerutscht. Nun dreht er im dritten Gang andauernt hoch ohne zu beschleunigen. Wenn er sich wieder fängt, also wenn er wieder anfängt zu beschleunigen macht er es in bestimmten Takten ruckartig. Nun ist meine Frage an euch, was ist da los? Ist mein Auto Kaputt? Das getriebe ist übrigens ein Automatikgetriebe

...zur Frage

Mein Fehler bei Autoreparatur in der Werkstatt?

Hallo,

habe einen Ford C-max Diesel mit 109 PS Baujahr 2007 vor 2 Jahren gebraucht gekauft für 3500,- €. Laufleistung 180.000 Kilometer. Bin seid dieser Zeit in einer kleinen Werkstatt für Reparaturen mit dem Auto. Es wurden bisher die Batterie ausgetauscht 130,- € wegen Startprobleme und danach die Lichtmaschine ausgewechselt weil es scheinbar nicht an der Batterie lag. Kosten ca. zusammen 700,- € mit Einbau. Einige male war das Auto im Notbetrieb weil der Ruß nicht abgebaut wurde. Das wurde in der Werkstatt immer mit einer "Anregung" herbeigeführt. Vor 1 Monat war es wieder der Fall. Keine Leistung und aus Auspuff kam weißer Rauch. Hatte bis dahin ca. 1.500,- € an Reparaturen auch andere Sachen in das Auto investiert.

Wieder in Werkstatt und der Turbo sollte defekt sein. Turbokosten mit Einbau 750,- €. Das Auto ist keinen Kilometer danach gefahren und beim Probelauf in der Wekstatt ist der Motor defekt geworden. Aber der Turbo könne weil er eingebaut war nicht mehr zurück gesendet werden.

Jetzt kahm noch ein gebrauchter Austauschmotor von 750,- € aus Unfallwagen ohne Garantie dazu und noch der Zahnriemen a. 200,- €. Also gesamt Turbo, Austauschmotor u. Zahnriemen 1.750,- € und 700,- € für Einbau = 2.450,- €. Habe ohne Quittung bisher 1.500,- € Vorkasse an die Werkstatt geleistet (hatte Vertrauen zum Chef)!!!

Jatzt habe ich ich das Auto wieder bekommen es stottert teilweise. War in einer Fordwerkstatt um Auskunft zu bekommen. Der Turbo ist nicht der "neue" d. ich bezahlt habe. Bei der Lichtmaschine ???. Der Zahnriemen macht geräusche zu stark gespannt. Auto fährt nur 170 laut Tacho vorher 205. Ist evtl. ein 90 PS Motor eingebaut worden anstelle des alten mit 109 PS?

Auto hatte 3.500,- € vor 2 Jahren gekostet und bis jetzt habe ich ca. 4.000,- € an Reparaturen gehabt immer in der Hoffnung danach ist alles in Ordnung. Der Turbo war schon meine Schmerzgrenze und danach noch der Motor und Zahnriemen und das Auto ist immer noch nicht in Ordnung.

Was sollte ich machen gegenüber der Werkstatt? Die wollen ja noch 950,- € von mir haben. Habe keine Rechtschutszversicherung. und keinen Beleg über meine Anzahlung von 1.500,- €

Natürlich ist es das Auto nicht wert was ich bisher investiert habe und jetzt sage ich auch wie "Blöd" konnte ich sein aber es kamen vorher immer kleine Reparaturen nach und nach und man dachte jetzt ist alles in Ordnung.

Danke für Antworten

...zur Frage

BMW Kühler verliert wasser in Sekunden!?

Ich hatte gestern das Problem das bei mir der komplette ausgleichsbehälter nach 2 bis 5 km komplett leer war! Heute provisorisch kühlsystem abgedrückt indem ich zu viel wasser eingefüllt habe und geschaut wo es rausdrückt. Jetzt habe ich einen wasserfall an der seite vom Kühler und die Dichtung vom kühlschlauch is auch im Ars..! Was kostet die Reperatur ca: in einer freine Werkstatt? Ich würde keinen ebay kühler nehmen aber auch keinen originalen von BMW da der Kühler ohne Einbau schon 350€ kosten würde! Und so bekomm ich auch von anderen Herstellern einen Qualitäts kühler für 100-150€! wenn der Einbau ca: 2-3 std dauert zum Stunden lohn von ca: 100 Euro. Dann sind wir bei 300 bis 450€. Kommt das hin? Die nächste werkstatt ist 8km entfernt bedeutet ich müsste alle 3 km 1.5L Wasser nachfüllen, das Auto überhitzt laut Anzeige auch nicht.

...zur Frage

Wie lange dauert der Einbau eines neuen Kühlers beim Chevrolet Orlando?

Unser Auto ist in der Werkstatt, wie lange dauert der Einbau vom Kühler beim Chevrolet Orlando?

...zur Frage

Sachmängelhaftung was ist richtig?

Hallo zusammen,

ich habe von 2 Monaten ein Gebrauchtwagen vom Händler in ca. 200km Entfernung gekauft.
Jetzt ist ein Sensor kaputt.
Der Händler hat mich per Email gebeten ein Kostenvorschlag für die Reparatur einzuholen.
Nach dem er das Angebot erhalten hat schrieb er mir das er nur die Kosten für das Material übernimmt und nicht die Lohnkosten für Diagnose und Einbau.
Allerdings könnte ich das Auto jetzt auch zu Ihm bringen und er würde es reparieren. Ich müsste aber meine Werkstatt für die Diagnose bezahlen. Außerdem sollte ich das Fahrzeug die 200 km zum Ihm fahren obwohl er eine Motorstörung / Ladedrucksensor defekt anzeigt.

Ist das rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?