Audi A6 ABS Problem?

3 Antworten

Sowas passiert wenn im Laufring min einer Nabe ein Fehler besteht. Der Raddrehzahlsensor registriert wie oft ein Steg des Läufers an ihm vorbeikommt und bemerkt auf die Weise wie schnell sich das betr Rad dreht. Nun kann ein solcher Steg abgerissen sein, die Lücke zwischen zwei Stegen metallisch gefüllt sein oder sonstwie ein Fehler vorliegen. Jedenfalls wird dadurch immer an einer Stelle keine Drehung mehr registriert und die Bremse an der Stelle kurz gelöst was dieses Rattern verursacht. Bei höherer Geschwindigkeit kann die Bremse nicht so schnell gelöst werden wie wieder Drehung registriert wird, deshalb funktioniert die Bremse bei höherer Geschwindigkeit normal.

Fehler auslesen wird Nichts bringen weil warscheinlich kein Fehler vorliegt. Das System glaubt ja richtig zu funktionieren und dass es die Bremse ja an dieser Stelle lösen muss. Die Antwort von gonzo sehe ich am Hilfreichsten, nach seinen Tipps würde ich vorgehen.

vielen dank für die schnelle hilfe finde ich echt nett von euch ...l.g.

0

Ich tippe auf verschmutzte oder durch Korrosion deformierte ABS Zahnringe. Die Sitzen auf der Innenseite der Räder und die Zähnung erzeugt an den Sensoren kurze Impulse anhand derer das System die Radumdrehungen erkennt.

Wenn durch Rost die Zähne kleiner und runder werden oder die Zwischenräume zwischen den Zähnen durch Schmutz zugesetzt werden, werden einzelne Impulse nicht mehr im Sensor erkannt und es kommt dann zu Fehlverhalten der Steureinheiten.

Also erst mal mit Saubermachen versuchen - Messingdrahtbürste. Wenn das nichts hilft und die Zahnkränze korrodiert sind, müssen sie ausgetauscht werden - bei manchen Auto leider nicht einzeln erhältlich sondern nur zusammen mit der Nabe bzw. dem Achswellengelenk.

Sollten wider Erwarten die Zahnkränze noch super aussehen, könnten auch ein ider mehrere Sensoren bzw das Steuergerät den Fehler verursachen - halte ich aber für unwahrscheinlicher.

Nichts hinzuzufügen! DH.

Gruß, Albi.

0

Danke an alle....hat mir sehr geholfen..lg

0

Wird wohl ein defekter Raddrehzahlsensor sein, nehme ich an. Das kann man über "Parameter" auslesen, bzw. einfach den Fehlerspeicher selbst abfragen. Vllt. ist ja was drin...

Bei atu kostet das Auslesen 20€. Bin dort nicht angestellt, arbeite in einer typenoffenen Butze in Berlin, kenne aber den Gutmanntester, der auch bei denen rumsteht.

Was meint ihr was es kosten wird und wie lange es dauert mit der Reperatur?

0
@Mandy080

Wenn es denn ein Sensor ist, dürften es ca. 1,5h Arbeitszeit sein (also etwa 135€) plus dem Teil selbst (ca. 80€). Preise nur geschätzt.

Aber nun laß doch erstmal den Fehlerspeicher auslesen, bevor du nach weiteren Preisen fragst...

0

Audi a6 ABS Steuergerät ausbauen!?

Hallo zusammen,

Muss an meinem Audi a6 das ABS SG tauschen und wer den a6 kennt weiss wie wenig platz dort ist! Deswegen frage ich, gibt es eine Möglichkeit das SG auszubauen ( sprich die 6 Schrauben ) OHNE das Rad und die Radhausschale auszubauen vorher. Denn da drauf hätt ich jetzt nicht so lust.

Viele grüße

...zur Frage

! Audi A8, ABS Leuchte leuchtet manchmal auf!

Hallo zusammen,

habe ein "kleines" Problem bei meinem Audi... Ich stand neulich an der Ampel und aufmal meldet mein Display, dass mein ABS ohne Funktion ist (gelbe ABS Leuchte + großes ! in der Mitte halt). Als ich mal den Wagen auf einem Parkplatz ausgemacht habe und ich später wieder losgefahren bin, hat aufmal nichts mehr aufgeleuchtet und das ABS hatte ganz normalen Zugriff, wie es sein sollte. Seitdem passiert mir das ab und an, dass es halt wieder aufleuchtet und dass es dann weg ist, wenn ich den Motor aus und wieder an mache.

Was mag das wohl sein ? Ein Defekter Sensor ? Jemand ne Ahnung, wie teuer das wohl werden kann oder hat jemand ne andere Idee, was es sein kann ?

Bin auf Antworten gespannt..

Viele Grüße und schönen Feierabend

...zur Frage

Audi A6 4f Multitronic ruckeln im 1 Gang?

Hallo, Fahre einen Audi A6 4f 2,0 Tdi mit einem 7-Gang Multitronic-Getriebe. Beim Anfahren ruckelt es stark, jedoch erst wenn der Motor warm ist. Das macht der nur im 1. Gang. Woran kann es liegen? Ist das Getriebe kaputt und muss ausgetauscht werden oder kann es beispielsweise daran liegen, dass das Öl gewechselt werden muss? Lg

...zur Frage

Bei meinem Landrover freelander geht die Bremse nicht mehr richtig, woran könnte das liegen?

Sobald ich bremse tritt das Abs in Kraft, woran könnte es liegen? Fehler wurden ausgelesen, doch da Kahm nix bei raus. 

Es ist wie bei Glatteis, nur mit dem Unterschied das die Straße trocken ist und die Räder nicht blockieren. 

...zur Frage

TT 8N ABS ESP, Bremse Knarzt?

Hallo, ich fahre einen Audi TT 8n mit 180ps.

Problem ist nun: Fehlercode "Raddrehzahlsensor vorne rechts" wird mir angezeigt. Ebenfalls leuchtet das ABS und ESP immer sofort nach Start des Motors auf. Anfangs war es sporadisch und es ging erst nach längerer Fahrt an. Problem hierbei war aber, dass ich beim abbremsen (also wirklich nur beim bremsen kurz vor dem Stand) ein knartzen in der Bremse verspürt habe, als würde man auf Schnee bremsen.

Sensoren vorne li. & re. wurden bereits einmal gewechselt. Kabel ist auch i.O.

Woran könnte es liegen ? Als einziger Fehler wird nur "Raddrehzahlsensor vorne rechts" angezeigt. Löschen kann man ihn, aber er taucht dann nach Fahrt immer auf.

BItte um Hilfe

...zur Frage

Audi Lautsprecher A6/A4 passend?

Hallo, ich fahre eine Audi A6 B4 Limousine , Bj. 1997. Habe bei ebay einen Lautsprechersatz gefunden. Der stammt aus einem Audi A4 B6 Avant, Bj. 2004. Passen die Lautsprecher jetzt in meinen A6? Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?