Audi a6 3.0 tdi baujahr 2005

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ersatzteile für einen Audi sind nicht billig. Was demnächst gewechselt werden muss, kann niemand (der den Wagen nicht kennt) sagen. Die Kilometerleistung ist für einen Diesel nicht wirklich viel. Was dich aber erschüttern wird ist die KFZ Steuer. Und dann noch ob der Wagen dieses Baujahres eine grüne Plakette hat. Wenn nicht, kommt ein Rußfilter Einbau auf dich zu, der dir mindest mal 1000 € kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pennergame00
05.12.2013, 22:03

also der wagen hat full ausstattung und hat grüne plakette :)

0

Ja das Auto ist ziemlich teuer so wie alle Autos der oberen Mittelklasse. Mein Bruder hat den selben von 2006 mit 230.000 km. Mit knapp 200.000 mussten die Injektoren gewechselt werden und 20.000 km später ist die Einspritzpumpe kaputt gegangen. Die Injektoren haben kanpp 2000 euro gekostet und die Einspritzpumpe auch über 1000, ohne Einbau. Da kann jederzeit was teures kaputt gehen und Inspektionen sind auch viel teurer. Der Verbrauch ist für einen Diesel auch sehr hoch finde ich. In der Stadt sind es schnell mal 12 liter und wenn man ihn ein bisschen tritt, noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersatzteile sind sehr teuer, falls du sie selber einbaust und im i-net kaufen würdest, würde es schon gehn...

190000 Kilometer ist nicht schlecht, kommt jedoch auch auf den Preis an.

Hab mir einen VW Passat für 400 Euro gekauft, der hat 69000 Kilometer. 500 Euro musste ich noch reinstecken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pennergame00
05.12.2013, 21:48

hmm also der kostet 7.000 euro

0

Von nem freund? Immer schlecht, ist schon so manche freundschaft dran zerbrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pennergame00
05.12.2013, 22:04

jaa aber mann kann sagen er ist wie mein bruder er würde normal nie etwas schlechtes verkaufen er geht auch mit seinen sachen immmmer gut um

0

Was möchtest Du wissen?