Audi A6 2.0 TDI Auto quietscht beim Lenken?

2 Antworten

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem! Ständiges leichtes Quietschen im Fahrbetrieb und leichtes knacken kurz vor dem Stillstand bzw. beim beschleunigen mit Lenkeinschlag. Allerdings quietscht es nur beim fahren, nicht im Stand. Kann das auch der Freilauf sein? VG

Ist ein bekanntes Problem bei A6 und baugleichen Fahrzeugen aus diesen Baujahren, z.B. Passat.

Lass mal den Freilauf der LiMa wechseln! Garantiert ist das Lager von dieser korrodiert, durch die Servopumpe und über den Rippenriemen und Spannrolle wirkt ziemlich viel Kraft auf den Freilauf, der fängt dann an zu quietschen!

Vielen Dank für Ihre Antwort. Wie viel würde es alles zusammen kosten ? Arbeits und Material kosten ? Gleiche Werkstatt meinte dann zu mir es könnte vielleicht Servo Pumpe sein! Ich bin etwas verwirrt die sagen mir nicht etwas genaues. Kann man dann so weiter fahren passiert etwas wenn man so weiter fährt. ? Vielen Dank nochmal.

0
@Memo88

Ich habe das ganze Dilemma auch durch. Wäre die Servopumpe defekt, würde man das auch beim lenken merken, nicht nur durch quietschen! 

Der Freilauf für den Generator kostet glaub ich um die 60 €, der Einbau ist aber teuer, weil die Front nach vorn gezogen werden muss etc., ich glaub so 400 - 600 € muss man rechnen, ich habs damals selbst gemacht! Ist aber nichts für Laien!

0

Was möchtest Du wissen?