Audi A6 - Probleme - Was kann es sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tachchen, habe dein erstes Problem (Schlüssel bleibt im Schloss) auch ab und an, ist meiner Meinung ein Problem, welches mit dem Knopf am Automatikschaltknauf zu tun hat. Dieser muss in eine bestimmte Stellung einrasten, sonst hat das Zündschloss anscheinend eine Sperre und gibt den Schlüssel nicht frei. auch ein manuelles “Herausziehen“ des Knopfs führt oft nicht zum Erfolg. Ich empfehle, Motor an, durschschalten, den Knopf dabei mehrmals tätigen und hoffen dass es irgendwann auch in "P" einrastet. Viel Erfolg.

Audi a6 4b automatik 132 schaltet nicht!?

Hallo leute!
Mein Audi a6 4b (180ps) automatik tiptronic schaltet manchmal nicht! Es is mir heute 2 mal passiert! Aber wenn ich abstarte und wieder an starte funktioniert alles wieder!
Han dieses auto seit 2 tage! Kann mir jemand helfen!
Der verkäufer hat zu mir gesagt wie ich das auto abgeholt habe, das ich das getriebe öl und getriebe filter wechseln sollte weil es nicht mehr das neueste ist! Kann das wegen den alten öl sein!?

...zur Frage

Audi A6 4f Multitronic ruckeln im 1 Gang?

Hallo, Fahre einen Audi A6 4f 2,0 Tdi mit einem 7-Gang Multitronic-Getriebe. Beim Anfahren ruckelt es stark, jedoch erst wenn der Motor warm ist. Das macht der nur im 1. Gang. Woran kann es liegen? Ist das Getriebe kaputt und muss ausgetauscht werden oder kann es beispielsweise daran liegen, dass das Öl gewechselt werden muss? Lg

...zur Frage

Audi a6 automatik getriebe rückgang erstmal geht nicht dann zweitemal geht?

Hallo ich habe audi a6 2.5 tdi 179 ps
Baujahr 2003 automatik getriebe
Km 2850000 gelaufen

Auto rückgang problem .erstmal immer geht nicht aber wenn ich wieder versuchen dann ist gut

Wissen sie warum oder was denken sie.

...zur Frage

Ware im Paket Kaputt gegangen.Versicherter Versand DHL

Hallo, hab vor ca. 2 Wochen auf Kleinanzeigen LED-Rücklichter für einen Audi A6 verkauft. 200€. Der Käufer bestand auf Nachnahme Versand da er Angst vor einem Betrug hatte. Ich hatte damit keine Probleme und habe das Paket per Nachnahme verschickt. Jedoch hat der Käufer das Paket nicht Angenommen. Bin ich halt auf die Versandkosten sitzen geblieben, (ca.12€) Was zwar "Schade" war, jedoch nicht weiterhin so Schlimm.

Heute ist das Paket wieder zu mir zurück gekommen. Ich habe das Paket geöffnet und musste Feststellen das 2 Ecken der Rückleuchten abgebrochen waren! Das muss während des Versandes passiert sein. Vorher war das 100% nicht und die abgebrochenen Teile lagen noch im Paket!.

Das Paket war das Originale wie ich es verschickt bekommen habe als ich die Leuchten bestellt habe. Heist Karton im Karton mit Luftpolsterfolie usw.

Das war ja ein Versicherter Versand.

Habe ich Anspruch auf Schadensersatz?

Gruß M.Johann

...zur Frage

audi a8 d2 5hp 19 automatik getriebe öl auffüllen

nach einem getriebe austausch bei meinem audi a8 3.7 l tiptronic wollte ich mal fragen ob jemand weiß wo ich jetzt das getriebe öl auffüllen muss ?...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?