Audi A5 TFSI 2.0 Drehzahlen gehen rauf und runter?

5 Antworten

Das kann durchaus die Kupplung sein, sie rutscht vielleicht durch und deshalb der Geruch. Fahre am besten in die Werkstatt.

Du kannst es aber auch selber prüfen, versuche mit angezogener Handbremse anzufahren. Säuft er gleich ab ist die Kupplung noch OK., wenn nicht dürfte es die Kuplung sein. Du merkst es aber auch wenn du während der Fahrt plötzlich richtig aufs Gas trittst. Geht die Drehzahl schnell hoch aber die Beschleunigung läßt zu wünschen übrig ist es die Kupplung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Könnte auch die Zündspule sein. Aber wichtig ist erstmal zur Werkstatt damit nicht noch mehr kapput geht.

Erkläre bitte, inwiefern eine defekte Zündspule zu Drehzahlschwankungen führen könnte?

1
@ronnyarmin
  • Motor läuft sehr rau und ruckelt.
  • Das Auto hat Zündaussetzer.
  • Schlechte Beschleunigung und Leistungsverlust.
  • Drehzahl schwankt
0
@NicoTru

Eine defekte Zündspule führt nicht zu einer schwankenden Drehzahl, und von einem rauhen Motorlauf steht nichts in der Beschreibung.

0
@ronnyarmin

"Beim Gas geben ruckelt es auch" . Wäre bei einer defekten Zündspule auch der Fall. Zudem habe ich nicht behauptet, dass es der Fehler ist. Aber die Fragestellerin braucht zum glück nicht mehr in die Werkstatt. Du kennst bestimmt die Ursache. Und wenn du gleich dabei bist, kannst du es reparieren. ;)

0

A5 mit nem 2.0 TFSI und sportlich fahren?

Das ist bei diesem Dampfer verbunden mit dem im Verhältnis kleinen Motor ein Ding der Unmöglichkeit!

Die Zylinderkopfdichtung wird einen Weg haben, haben die TFSI gerne, vor allem wenn man sie fordert geht das schnell, deshalb würde ich mir nie so einen Mist vor's Haus holen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Welche Fehler sind im Fehlerspeicher abgelegt?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fehlermeldung Schalthebenposition?

Du meintest sicher Schalthebelposition oder?

Hat der DSG ?

Was möchtest Du wissen?