audi a4 oder bmw 3er

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich bin schon einen BMW 320i,einen BMW 328i,und einen BMW M3 gefahren.Alle als E36.Bei dem 320i und dem 328i war da bei schon er mäßiger Fahrweise kein großer Unterschied zu sehen.Das lag wahrscheinlich daran,das der größere 2,8l Motor das Auto schon bei niedriger Drehzahl besser beschleunigt,und man automatisch weniger Gas gibt.Aber auch bei sportlicher Fahrweise,war der Verbrauch ähnlich hoch.Ich denke mal aus dem gleiche Grund.Wenn man aber so richtig Gas gegeben hat (Autobahn),hat der 328i so um die 4-5 Liter mehr geschluckt.Es waren alles Schaltwagen,wie das bei Automatikfahrzeugen ist weiß ich nicht.Ach so der M3 verbraucht in allen Situationen wesentlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ams26
28.06.2013, 20:26

Die Ergebnisse von Spritmonitor.de müssen aber auch nicht unbedingt stimmen.Das weiß dann wirklich nur jemand der Erfahrung mit dem Audi und dem BMW gemacht hat.

0

Erfahrungen hab ich mit den beiden Motoren nicht. Aber es kommt relativ häufig vor das größere Motoren weniger verbrauchen als kleine weil man bei diesen nicht so viel Gaß geben muss um vorwärts zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von audia444
28.06.2013, 19:14

das heisst wenn ich den 330i innenorts immer schön bis 2000 touren schalte fast genau so verbrauche wie mit der 2 liter maschine?

0

Was möchtest Du wissen?