Audi A4 B7 oder BMW E90?

 - (Auto und Motorrad, BMW, Audi)  - (Auto und Motorrad, BMW, Audi)

6 Antworten

Hallo!

Sind beide nicht das Gelbe vom Ei, es kommt maßgeblich auf Motoren und Getriebe an sowie auf die Erwartungen die man hat und auf den Zustand des Fahrzeugs ----> sind ja inzwischen auch bereits ältere Gebrauchtwagen.

Die Verarbeitung ist beim Audi besser als die im frühen 3er-BMW (E90), der bis zur Modellpflege 2008/2009 nicht an die Vorgänger rankam, was Ergonomie, Materialauswahl und Qualität rangekommen ist. Auch das Fahrwerk war anfangs so hart (aka "sportlich") abgestimmt, dass viele Kunden auf Mercedes umstiegen.

Wenn man beim Audi die Sechszylinder, TDI-Motoren und Automatikgetriebe meidet ist er besser als es die VW-Technik erwarten ließe & dank der besseren Verarbeitung sowie dem hohen Reifegrad der 2000 eingeführten Baureihe in ihren letzten Jahren nach der Modellpflege würde ich mich im direkten Vergleich und wenn nix Anderes zur Debatte stehen dürfte für den Audi entscheiden.

Hallo

das ist keine "Gute" Frage sondern eine "Geschmacksfrage". Zudem kommt es bei Autos primär darauf an wie die "Fahren".

.... Spitzenauto und die Kisten von der VW-Gruppe?

Ist da überhaupt etwas von Audi drin? Also bitte!

Ich finde beide nicht schön 😢

Was möchtest Du wissen?