Audi A4 B6 2.0l Benzin stinkt bei niedriger Drehzahl?

3 Antworten

Keinen blassen Schimmer, wie hoch die Toleranzen bei Audi sind. Zu viel Öl kann generell dazu führen, dass die Kurbelwelle ins Ölbad schlägt, das Öl aufschäumt, das Öl durch die KGE abgeführt wird und im Motor verbrannt wird. Kurz gesagt: Absolute Scheiße.

Deshalb: 0,5 Liter Öl absaugen. Oder gleich n ganzen Ölwechsel mit was vernünftigem machen (Also vernünftiges Öl). Wenn du die Kupplung schleifen lässt, stinkt die natürlich nach einiger Zeit, da sie heiß wird und verschleißt.

Vielen Dank, du hast bis jetzt die beste Antwort geliefert! Das absaugen mache ich gleich Morgen, mit einer 1l Ölspritze.

0
@Leon7545

Hast du Erfahrung mit Öl? Es kann gut sein, dass das Öl

a: Falsch gemessen wurde?

b: durch Kurzstrecke verdünnt ist mit Benzin und daher zu viel ist. In diesem Falle solltest du auch einen Ölwechsel durchführen.

0

Ferndiagnose ist nicht möglich. Lass das in der Werkstatt überprüfen.

würde damit zur Werkstatt gehen und es exakt so beschreiben. die Experten wissen sicherlich woran es liegt

Ich bin 17 und eine Werkstatt oder eine Probefahrt ist nicht so schnell möglich da meine Eltern arbeiten....

0

Was möchtest Du wissen?