audi a4 1.8t plastikabdeckung unter ventildeckel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist nicht schlimm. mach sie beim nächsten mal wieder rein. was soll denn schon passieren? die nockenwelle mit den ventilstößeln werden trotzdem ausreichend geschmiert. die abdeckungen dienen nur dazu,daß das öl gezielter genutzt wird.

ah ok danke..also passiert nix? was heist das öl wird gezielter genutzt,weist du wie das genau läuft? danke nochmal

0
@chrisers

durch die ölkanäle wird das öl durch den zylinderkopf zu der nockenwelle etc. gepumpt. diese kanäle liegen nahe der zu schmierenden stellen. mit den abdeckungen wird das öl nur abgefangen,damit es sich nicht erst unterm ventildeckel fängt und sich anders verteilt. also nur zum auffangen des öles. ist aber trotzdem noch genug schmierung bei dir.

1
@diggers

ok also hört sich ja mal ganz ok an..dann dürfte ja nix passieren! wie ist das,ich hab ja die dichtung gewechselt..wenn ich jetzt wieder aufmache um die dinger reinzulegen was ich denk ich eher nicht mache wenn nix passiert, muss ich die dichtung dann wieder ersetzten ? weil die wurde ja dann schon gut reingequetscht?

0
@chrisers

laß das. die ventildeckeldichtung sollte man nie ein zweitesmal verwenden!

1
@diggers

okay..also dann dank ich dir mal für deine hilfe! dann werd ichs wenn sie nochmal kommt wieder einsetzen

0
@chrisers

yep. aber eine benotung könnteste mir trotzdem geben! danke :)

1

Ich hab Räder gewechselt, hab aber das hinten rechts vergessen anzuschrauben... kann ich trotzdem losfahren ?

halt die fresse ich hab ganz normal gefragt ,hätte ich gefragt ob du behindert bist hättest du dich bestimmt nicht gemeldet..also spar die dein kindergarten scheiß

0

Was möchtest Du wissen?