Audi A3, Golf 4, Opel Astra oder Peugeot 206?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von denen ist der Opel Astra sicherlich der Beste & mit etwas Glück findet sich für 1500 Euro ein gutgepflegtes "Opaauto" mit Scheckheft & relativ geringer Kilometerlaufleistung.. was durchaus ein Kauf sein kann an dem du noch Jahrelang was haben wirst!

Die anderen finden für 1500 Euro nur in einem nicht sehr guten zustand statt da sie sehr gefragt sind.. und der Peugeot 206 ist recht unzuverlässig --------> eine Mitschülerin von mir hatte den & es gab damit ständig Probleme, allgemein ist der 206er nicht grad soooo erste Wahl..!

Andere Tipps wären der Ford Escort/Focus (eher Escort, da kriegste für 1500 Euro 'nen fast neuwertiges Exemplar & die Dinger sind echt standfest) oder der alte Audi 80 aus den 90ern.. der ist sehr robust, dank Vollverzinkung ist Rost kein Thema & im Unterhalt ist er günstig.. mein Bruder hatte so einen als Anfängerauto ----------> die Versicherung war preiswerter als bei den Kleinwagen im Freundeskreis!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abbbitur
29.12.2015, 13:47

alles klar vielen dank :D

1

Bei 1500 Euro bist du sehr knapp dran. Da fällt dir wahrscheinlich die gesamte Kiste auseinander.

Schau danach, dass 1. TÜV NEU gemacht wurde und beachte die Verschleißteile (Reifen, Bremsscheiben, Steine usw.).

Ich würde an deiner Stelle doch eher in Richtung Opel gehen. Der alte A3 wird deine Kosten in jeder Art sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 1500€ ist das alles schon sehr alt und anfällig. Das Günstigste ist dann immer noch der Astra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich war mit meinem opel astra g sehr zufrieden

golf -> teure versicherung

a3 -> "deutsch" -> teurer, aber auch schon alt und abgenutzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?