Audi A3 1.2 TFSI, 122 PS 6-Gang Ist der Motor ausgereift?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tach... Das gute an den neuen Motoren ist das sie sehr sparsam sind. Nachteil aber ist das die Hubräume immer kleiner und die PS Zählen immer größer. Das wird Downsizing genannt. Diese Motortechnik ist aber nicht ausgereift und das Konzept stimmt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Du wirst daran nicht lange Freude haben den ein 1.2Liter Motor mit 122PS ist einfach nicht langlebig. Ich hab schon von vielen Leuten gehört das diese Motoren einfach sehr anfällig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jennix99
13.03.2014, 09:16

Hallo WHDcity,

vielen Dank für die Antwort. das deckt sich genau mit dem, was ich gehört habe. :( Jedoch hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. Der Wagen hat "nur" 105 PS. Aber ich denke das macht nicht viel unterschied, oder?

0
Kommentar von WHDcity
16.03.2014, 22:30

Is trotzdem ziemlich viel PS für nen 1.2er... Ich würde davon abraten

0

Der Motor ansich ist ok. Da die meisten Hersteller zur Zeit Downsizing betreiben ist das mitlerweile auch eine normale Größe. Denke schon dass das Ding seine 200.000 km ohne Probleme schafft. Allerdings finde ich 105 PS bei einem neuen A3 viel zu wenig. Das Auto ist relativ schwer. Das heisst mehr Gas geben, größere Beanspruchung für den Motor, höherer Spritverbrauch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das nicht so kritisch sehen.

Mein GTI hat bei 2l Hubraum 200PS, das Verhältnis Leistung/Hubraum ist schlechter als bei deinem Motor und er ist extrem langlebig wenn man ihn ordentlich behandelt.

"Anfälliger" ja, aber wenn er gewartet und gepflegt wird ist das kein Problem in den ersten Jahren.

Was aber wohl niemand von so einem Auto erwarten sollte ist, dass es ein Oldtimer wird, der mal die 2Mio km sprengt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WHDcity
16.03.2014, 22:31

Der 2.0TSFI ist aber auch ein grundsolider Motor und 200 PS für 2.0liter Hubraum sind ok

0

Was möchtest Du wissen?