Audacity, Stimme mit Hall "reinfliegen" lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieser "Poltergeist-Effekt" ist recht einfach:

Kopiere Deine Gesangsspur und kehre sie um (Effekt --> Rückwärts). Dann an der gewünschten Stelle einen Hall erzeugen (Effekt --> Gverb). Jetzt die Spur nochmals umkehren.

Dadurch, dass jetzt der Effekt vor dem eigentlichen Signal liegt, hat sich die Spur möglicherweise verschoben. Also schauen, ob die neue Spur mit der Originalspur synchron ist und ggf. auf die richtige Position verschieben.

Da man bei der Bearbeitung alles rückwärts hört, bedarf es u.U. einige Zeit, bis das Ergebnis zufriedenstellen ist.

Ähnlicher und ebenso guter Effekt: Das umgekehrte Delay (Echo)

Was möchtest Du wissen?