Audacity Stimme aufnehmen!

2 Antworten

  • Unter "Bearbeiten --> Einstellungen --> Aufnahme" solltest Du zunächst das Kästchen "Overdub" aktivieren, das Kästchen "Software Playthrough" deaktivieren.
  • Der Audiopuffer sollte bei etwa 100 Millisekunden stehen.
  • Wichtig ist die Latenzkorrektur, mit dieser bestimmst Du den zeitlichen Versatz zwischen Aufnahme und Grundspur. Daher folgender Tipp: Lege eine Grundspur an, ein einzelner Ton von 1 Sekunde reicht schon (z.B. ein unter "Erzeugen --> Tongenerator..." erzeugter Sinuston mit 1kHz). Mache eine Mikrofonaufnahme auf einer neuen Spur und halte dabei das Mikro in Lautsprechernähe (Vorsicht! Es darf kein Feedback/Pfeifen geben). Wenn Du jetzt die Originalspur und die neue Aufnahme vergleichst, so stellst Du i.d.R. einen Versatz fest. Markiere den Bereich zwischen dem Signalanfang auf der O-Spur und dem Signalanfang auf der Mikro-Spur. Unten in der Statusleiste liest Du die zeitliche Differenz ab. Diesen Wert in Millisekunden ziehst Du von dem augenblicklichen Wert der Latenzkorrektur ab (Beispiel: Differenz = 120ms, Latenzkorrektur = - 20ms. Dann ist der neue Wert der Latenzkorrektur -140ms). Sicherheitshalber kannst Du den Vorgang wiederholen und schauen, ob noch ein gravierender Versatz besteht - diesen dann nochmals korrigieren.

oke das erste hab ich noch verstanden aber das zweite und dritte nicht xDDD also bitte nicht in Technik sprache :D ich kapier kein Audiopuffer Lattenkorrektur oder Milisekunden xD also Milisekunden weiß ich was es ist aber nicht wo das ist xD also wie du merkst hab ich keine ahnung von dem Programm :D

Also bitte nochmal für dumme xDDD

0
@XKyokoX

Ist schon nicht einfach zu verstehen, das gebe ich offen zu...

Audiopuffer und Latenzkorrektur sind in Millisekunden (ms = 1/1000s) angegeben. Den Audiopuffer kannst Du erst einmal vergessen, wenn er auf 100ms eingestellt ist. Diese Einstellung hat sich m.E. bewährt.

Die Latenzkorrektur korrigiert die zeitliche Verschiebung zwischen dem eingehenden Aufnahmesignal und der tatsächlichen Speicherung innerhalb des Programms (und auch der zeitnahen Wiedergabe während der Aufnahme). Je schlechter die Komponenten, desto länger wird die zeitliche Verschiebung. Dieser wirkt man entgegen, indem man diesen Zeitraum mittels Latenzkorrektur abzieht. Die zeitliche Verschiebung der Aufnahme nach hinten wird somit durch die Angabe eines Negativwertes in der Latenzkorrektur rückgängig gemacht und die neue Spur wird eben durch diesen Wert zeitlich nach vorne verschoben.

Ich erkläre das auch nicht für Dumme, man kann halt nicht alles wissen. Also mache Dich nicht kleiner als Du bist ;-)

Wenn Du immer noch nicht klar kommst, dann müssten wir evtl. ein paar Screenshots (Bildschirmkopien) per eMail austauschen oder miteinander telefonieren. Ist dem so, dann schicke mir eine Freundschaftsanfrage mit den nötigen Kontaktdaten. Ich melde mich dann baldmöglichst.

0
@electrician

Also das Problem ist das ich nicht aufnehmen kann ^^ Also ich drücke auf den ROTEN KNOPF aber es kommt nichts.

Danke übrigens du hast mir geholfen was das angeht mit dem Audiopuffer Also bei dem steht 100 millisekunden und beim Latenzkorrektur steht -130 und der Schnellwert bei dem 11ten strich :D So nur damit dus dir vorstellen kannst ^^ Kannst du nicht bei dir es einstellen und mir sagen und ich stells genauso ein ? oder ist es bei jedem anders? o.o

0

Hast du richtig eingestellt worüber aufgenommen werden soll? Z.b. die soundkarte oder wahlweise eine kamera mit mikro oder ein usb headset...also das richtige Aufnahmegerät einstellen (das waren nur beispielgeräte). (Ich habe das jetzt mit deinem beispiel mit dem "1:30" und die stime bei "1:35" nicht ganz werstanden :/ )

Wie soll ich das denn einstellen? Also auf was? Also ich habe Boxen. Auch angestellt. Also an den Lapi. Und Mikrofon hab ich im Lapi. Also wie soll ich das einstellen? auf welches gerät und wie macht man das?

und mit den zeiten war das so gemeint wenn ich zum beispiel das wort "Stimme" jetzt sagen würde. Kommt es wenn ich das Lied abspiele erst später an. Also 2 sekunden später oder so. Also nicht dann wann ich es aufgenommen habe. Verstehst du?

0

Stimme beim let's playen einzeln aufnehmen und später reinschneiden!

Hallo Leute,

ich würde gerne Let's Plays machen! Ich habe mir einige Tutorials angeschaut und auch Tipps geben lassen. Das was ich sehr oft gehört habe ist, dass man den Ton des Spiels normal aufnehmen soll und dann seine Stimme auf einer zweiten Tonspur. Doch leider weiß ich bisher nicht wie ich das machen kann. Muss ich das im Aufnahmeprogramm einstellen? Ich weiß aber, dass man Audacity zum zusammen fügen benutzen kann! Ich hoffe mir kann einer weiter helfen!

LG Mayo :D

...zur Frage

Stimme über Musik hervorheben

Hallo,

kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich beim aufnehmen meine Stimme besser über Hintergrundmusik untermischen kann und sie hervorheben kann?

Ich habe das Hintergrundrauschen soweit es geht, entfernt, aber man kann meine Stimme nur deutlich hören, wenn die Musik im Hintergrund sehr weit unten ist oder ich meine Sprach-Audio noch lauter mache.

Bei Werbespots zB. habe ich das Gefühl, man hört den Sprecher gut, obwohl die Musik im Hintergrund relativ laut ist. Was muss ich also tun, damit beides nicht zu kurz kommt (Meine Stimme, als auch die Hintergrundmusik)?

Muss der Bass weg, oder die Höhen verstärkt werden? Zum aufnehmen benutze ich Audacity und in Premiere schneide ich es dann samt Musik in ein Video.

Ich benutze ein "RODE PODCAST" Mikrofon.

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Audacity stimme selbst hören

Hallo, ich hätte die frage wie man auf audacity WÄHREND dem aufnehmen seine Stimme selbst hören kann( im headset) danke und Lg Pandorix

...zur Frage

Wie mit Elgato und Audacity synchron aufnehmen?

Hey Leute! Momentan nehme ich meine Stimme immer über die Elgato Software auf nur finde ich es mit Audacity 100x besser, nur leider kriege ich es nie synchron?Gibt es dafür irgendein Programm oder wisst ihr wie das geht? Würde mich über eine Antwort freuen!

...zur Frage

Audacity skype und Mikrofon gleichzeitig aufnehmen

Hallo! Ich habe mir heute Audacity geholt und möchte jetzt damit etwas aufnehmen. allerdings kann ich nur entweder mikrofon oder stereo mix aufnehmen. aber wie kann ich beides aufnehmen sodass man mein freund bei skype und ich aufgenommen werden?

Danke für ernst gemeinte antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?