Audacity exportiert Sprachaufnahme in sämtlichen Dateitypen mit unterschiedlichsten Qualitätseinstellungen mangelhaft - Warum und wie kann ich das beheben ?

3 Antworten

Sind die Spuren bereits auf max. 0 dB verstärkt? Wenn nein, so geschieht dies beim Export in der Stereosumme. Und dabei werden auch das Grundrauschen und Nebengeräusche verstärkt.

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass beim direkten Export einer Mehrspuraufnahme stummgeschaltete Spuren wieder aktiv sind. Und Dateileichen können da manchmal sehr grausam werden. Mögliche Abhilfe:

Verstärke alle relevanten Spuren auf max. 0 dB.

Lösche alle nicht benötigten Spuren und speichere das Projekt unter neuem Namen. So gehen keine Daten verloren.

Mache vor dem Export einen "Quick Mix" (Spuren zusammenführen).

Ursprünglich hatte ich die Spuren nicht verstärkt, aber auch jetzt ist keine Verbesserung erkennbar. Die einzelnen Spuren hatte ich bereits zu einer zusammengeführt; stumm geschaltete Spuren existieren nicht. 

Auch bei neunen Aufnahmen zu Testzwecken kommt immer das gleiche Resultat: viel zu leise, ein deutlich hörbares knirschen sowie ein ungewollter Hall. Auch da gilt: Im Projekt hört sich alles in Ordnung an. 

0
@BoehzerOnkel

Ich gehe davon aus, dass das Originalsignal bereits zu leise ist, so dass alle Nebengeräusche dominieren. Bereits bei der Aufnahme sollte der Eingangspegel in den lautesten Passagen an die 0dB-Marke heranreichen. Optimiert wird die Lautstärke beim Endmix über "Effekte → Verstärken". Bei Aufnahme der Stereosumme ("Waveausg.-Mix") in der Windows-Lautstärkeregelung nicht benötigte Quellen stummschalten ("Ton aus"), um Störgeräusche zu vermeiden.

Knacken, Knirschen etc. deuten jedenfalls auf einen viel zu niedrigen Pegel, schlechte Abschirmung der Mikrofonleitung und/oder auf eine schlechte Soundkarte hin.

Was den Hall betrifft, so vermute ich eine falsche Grundeinstellung und eine daraus resultierende Rückkopplung. Meine Empfehlung:

Unter "Bearbeiten → Einstellungen..." auf "Aufnahme" klicken. Dort die Funktion "Overdub" aktivieren und die Funktion "Software Playthrough" deaktivieren.

Kommt es bei Mehrspuraufnahmen zu zeitlichen Verschiebungen der Spuren, so muss die Latenzkorrektur angepasst werden, diese ist rechnerspezifisch. Mehr Info dazu bei Bedarf...

0

Asche über meine Bananen, es war ganz einfach: In meinem Player, VLC, hatte ich wohl vor einiger Zeit an den Audioeffekten herumgespielt... Hab da nicht dran gedacht, bis ich testweise einen anderen Player verwendet habe und die Sounddatei dort fehlerfrei abgespielt wurde. 

Verschiedene Dateitypen haben verschidene maximale Frequenzen

Ich würde mp3 oder wav nehmen

Wie bereits oben geschrieben, habe ich mehrere Typen ausprobiert, darunter auch diese beiden - leider nicht mit akzeptablen Ergebnis.

0

Audacity stottert während der Aufnahme und setzt für einige Sekunden aus. Hat jemand das selbe Problem und kann mir behilflich sein?

Das Problem hier ist, dass sobald ich aufnehme die Aufnahme in diesem Moment dann nicht abbricht, sondern nur pausiert und keine Geräusche aufnimmt. Ich hatte das Problem schon einmal vor einigen Monaten, doch mit der Installation einer neuen Version war alles wieder in Ordnung. Jetzt funktioniert nicht einmal das.

Hat hier jemand das selbe Problem und/oder kann mir dabei behilflich sein?

LG Jeddhai

...zur Frage

Fertige Video Datei Speichergröße verringern

Also ich wohlte mal fragen wenn ich mit Fraps mein video und mit audacity mein ton aufgenohmen hab und es mit windows move maker z.b. das video fertig mache hab ich imma noch ne datengröße von über 450 MB meine frage ist also wie kann ich die Video Datei kleiner machen um es bei youtube hochladen zu können ?

( ab unter 150 MB wenn möglich )

Mfg Outbase52

...zur Frage

Audacity importieren dauert ewig?

Hallo, ich habe heute mal einen neuen Mix gemacht. Diesen habe ich bzw. Serato im .wav format gespeichert. Nun möchte ich das ganze aber als mp3 haben. Also habe ich Audacity gestartet und wollte es importieren. Als Restdauer zeigt er mir aber 3 Stunden an! Die Datei ist 122 MB groß und hat eine Bitrate von 2116 kb/s Am pc liegts definitiv nicht habe nen guten.

...zur Frage

Mac: Dateien kopieren/verschieben geht bzw. startet nicht?

Hallo, ich versuche gerade vergeblichste eine 5 MB große Datei, welche ich mit Rechtsklick ,,kopieren'' kopiert habe, in einen neu erstellten Ordner einzufügen. Vor 15min ging noch alles Einwandfrei, doch seit eben streikt mein Mac! Er will einfach nicht anfangen die Datei zu ,,verschieben''. Wie gesagt, ich möchte sie auf keine Festplatte etc. exportieren oder ähnliches, sondern lediglich von links nach rechts rücken. Ich hänge euch auch nochmal ein Bild an damit ihr seht was ich meine... Ich wäre euch wirklich extrem dankbar wenn ihr mir helfen könnte, ich weiß nicht mehr weiter! Vielen Dank im Voraus, LG

PS: Das selbe Problem tritt mit allen Dateitypen auf, ob Worddateien, Videos, Fotos, Textdateien, etc.

...zur Frage

Gesangsaufnahme (Alternative Audacity)

Hallo !

Ich wüsste gerne, wie ich eine Gesangsaufnahme machen kann . Ich hatte schon das Programm "Audacity", allerdings will Audacity meinen Encoder einfach nicht akzeptieren - sprich ich kann die Datei dann nicht in Mp3 umwandeln, also bringt mir das Programm gar nichts. (Habe schon einige Foren durchforstet, aber es hat alles nichts genützt..)

Deshalb suche ich eine hoffentlich kostenlose Alternative zu Audacity, mit der ich Gesangsaufnahmen erstellen kann, allerdings möchte ich gleich eine Mp3-Datei als Hintergrundmusik hinterlegen (Also aus mehreren Sounddateien, in dem Fall die Hintergrundmusik und dann meinen Gesang, eine Datei machen). Wünschenswert wäre es auch, dass man das ganze auch ein bisschen bearbeiten kann, zb die Stimmaufnahme leiser/lauter machen, also die beiden Dateien aneinander anpassen ;)

Vielen lieben Dank! <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?