Audacity BSOD Recovery?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Win10 halt... Mir ist vor drei Monaten genau das gleiche passiert und ich hatte haargenau dasselbe Vergnügen.

Das Autorecovery funktioniert selten, weil eigentlich immer die .au-Datei nicht richtig gelesen werden kann und aßer Fehlermeldungen gar nichts herauskommt. Dann passiert das mit der Stille, was du beschreibst. Das ist bei Audacity leider normal.

Die Aufnahme ist damit aber noch längst nicht futsch! Nicht aufgeben an dieser Stelle!

Audacity speichert die Aufnahmen hier:

C:\\\\Users\\\\wieauchimmerdudaheißt\\\\AppData\\\\Local\\\\Audacity\\\\SessionData

Wenn der PC abstürzt, hatte Audacity keine Zeit mehr, diese schnell noch zu löschen. Sie sind zu 99,9999917549% dort zu finden :-).

Allerdings sind die in kleinen 10s-Häppchen, die du manuell wieder zusammenfügen musst. 

Höchstens das letzte Häppchen, das zum Absturzzeitpunkt gerade aufgenommen worden ist, wird fehlen oder zerstört sein. Dann sind 10s am Ende futsch.

Am besten machst du das vor dem Import, indem du die Häppchen mit einem spezielleren Tool zu einer großen .wav zusammenfügt. Mit Audacity ist das nämlich ziemlich mühsam.

Solltest du allerdings die Einstellung aktiviert haben, dass in den RAM aufgenommen wird, dann hast du leider verloren. Diese Einstellung ist aber standardmäßig deaktiviert (und sollte es aus bekannten Gründen auch bleiben!)

Und für das nächste Mal, wenn die Aufnahme unwiederbringlich und wertvoll ist:

Unbedingt den Ordner SessionData backupen, bevor du Audacity nach einem Absturz wieder öffnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da gibt es eine Möglichkeit, die ist jedoch sehr aufwändig. Man schaut sich den aktuell freien Festplattenspeicher an und sucht darauf nach Blöcken, die eine Sound-Datei beinhalten. Anschließend kann man dann evtl. aus mehreren Blöcken eine Datei zusammensetzen, die eben deine Aufnahme ist. 

Ist relativ aufwändig und teuer zu machen. Nichts was man selbst machen könnte, vor allem weil man die Daten die ganze Zeit überschreibt, wen man den Rechner weiter nutzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, leider nicht. Wenn im audacity-ordner nichts drin ist, ist in dem Fall weg einfach weg. Ist mir auch schon passiert, nur konnte ich die Aufnahme wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?