Audacity: Aufnehmen OHNE Abhören?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sorry, aber ich verstehe Dein Problem nicht ganz. Audacity ist dazu da, um Deine Ergebnisse zu schneiden. Die Aufnahmen selbst entstehen auf dem Handy oder eben via Zoom. Danach kannst Du schneiden. Weshalb es da Rückkopplungen gibt, kann ich gerade nicht so ganz nachvollziehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LorenzoLR
19.05.2017, 12:38

woher die Rückkopplungen kommen, kann ich erklären: Ich hab ein Kondensator-Mikrofon, das heißt, es braucht Phantom-Speisung. Also hab ich mir ein kleines Mischpult als Interface und als Spannungslieferant besorgt. Dann hab ich mit Klinke das MP an den Rechner gestöpselt. Um mich Latenzfrei abhören zu können, hab ich meine Kopfhörer an das Mischpult gesteckt. Nun hab ich, um auch die System-Sounds auch auf den Kopfhörern zu hören, auch wieder einen Klinkenweg vom Rechner zum MP gelegt. Nun schleift Audacity das eingehende Signal wieder durch, dass es wieder am MP ankommt und wieder zurück in den Rechner geht und Tadaa: Rückkopplung. Ich könnte natürlich einfach den Rückweg vom PC zum MP abstecken, aber dann hör ich ja keine System-Sounds mehr, also wollte ich, dass das Durchschleifen von Audacity aus ist. Aber dann nimmt er, wie beschrieben nicht mehr auf :/

VG,

Lorenzo

0

Was möchtest Du wissen?