Auch wenn die Frage unmoralisch klingt möchte ich es wissen Haben die Spielemacher von Skyrim die Möglichkeit in Betracht gezogen das ein Kind in dem Spiel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie haben es geplant gehabt und auch alles dafür implementiert, allerdings haben sie zum release die Kinder unsterblich gemacht, um Kontroversen aus dem Weg zu gehen. Wenn du die Kinder allerdings mit einem Mod wieder sterblich machst und tötest, haben die einen eigenen Todesschrei und Quests reagieren auch darauf, dass du sie getötet hast.

Kann man dann noch mal adoptieren . Mit Mod's  habe ich es nicht so.

0
@Kamihe

Hm das weiß ich nicht, das habe ich bisher noch nicht ausprobiert geschweige denn gesehen.

0

Nein, weils einfach unmoralisch wäre!

Ja das ist nicht möglich egal was du mit ihnen machst

Außer mit Mod :D

0

Man kann diese Sperre mit einem Zauber umgehen, ich weiß nur nicht welcher.

Jedenfalls zerfallen sie am Ende zu Staub.

Es gab da mal Mods die wurden aber von Nexus gebannt soweit ich weiß.

Falsch. Alle Killmods noch immer runterladbar.

0

Die können doch gar nicht sterben.

Sie wollten halt nicht, dass man alle Kinder abmurkst.


Nein, weil sonst der Jugendschutz das Spiel gesperrt hätte.

Es ist unmoralisch ein Kind zu töten, keine Frage. Man bekommt aber für Mordaufträge der Dunklen Bruderschaft an Spielepersonen, welch eigentlich keine Feinde sind, Pluspunkte, da bleibt die Moral auf der Strecke.

0

Was möchtest Du wissen?